Im Glanz der roten Sonne

Erschienen: Januar 2003

Bibliographische Angaben

  • Lübbe, 2003, Titel: 'Sunset Over Eden', Originalausgabe

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91-100
0 x 81-90
1 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:79
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":1,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Australien 1903: Jordan Hale kehrt zurück nach Eden, der Zuckerrrohrplantage seiner Eltern, die er nach deren Tod verlassen hat. Er will aus Eden wieder das blühende Paradies von einst machen - und den Konkurrenten Max Courtland in die Knie zwingen. Ihm gibt Jordan die Schuld am Tod seiner Eltern. Doch Max ist ein mächtiger Mann geworden - und kaum jemand wagt es, Jordan beim Wiederaufbau von Eden zu helfen. Unterstützung findet er schließlich bei einer Hand voll mutiger, unabhängiger Männer und der ebenso eigensinnigen wie geheimnisvollen Eve. Doch nach einer unerwarteten Begegnung bei einem Tanzfest überstürzen sich die Ereignisse: Jordan erfährt die unfassbare Wahrheit über Eve, und Max' Frau Letitia offenbart ein Geheimnis, das ihr Leben in Gefahr bringt ...

 

Im Glanz der roten Sonne

Im Glanz der roten Sonne

Deine Meinung zu »Im Glanz der roten Sonne«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
16.02.2010 12:27:47
Betty

Ein sehr gutes Buch, denn Elizabeth Haran schreibt voller Respekt über die Menschen, egal welcher Stellung, welchen Geschlechts oder Nationalität. Die Entschlossenheit und Überzeugungen ihrer Figuren ziehen einen in seinen Bann und lassen einen in die Geschichten eintauchen, als wäre man selbst dabei. In Sachen Liebe bleibt hält sie sich diskret, was sehr zu schätzen ist, denn von solchen Schriftstellern gibt es nicht mehr viele. In solchen Themen bleibt in der Bücherbranche nichts verhüllt. Und genau das nimmt ihnen die Spannung.
Große Klasse hat hier Elizabeth Haran bewiesen und damit eine schöne Reihe authentischer Romane über Australien entstehen lassen.