Schlagwortsuche

Suche

Ergebnisse 1 – 10 von 17 zu Ihrer Suche nach „1941

Alexander Kent: HMS Saracen

92 (1 Stimmen) für

Malta 1941: Für die Matrosen im Kriegshafen von Valetta ist die H.M.S. Saracen nur ein häßliches, veraltetes Schiff mit einer schmachvollen Vergangenheit. Denn auf ihren früheren Kommandanten wartet das Kriegsgericht, weil er irrtümlich die eigenen Truppen beschoß. Doch für Kapitän Chesnaye verkörpert die Saracen seine Jugend und weckt Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg und die Schmach von Gallipoli. Soll sie sich vor Tobruk wiederholen? Im Kampf gegen deutsche U-Boote muß Chesnaye beweisen, daß weder er noch sein tapferes Schiff zum alten Eisen gehören... [...]

direkt zum Buch Alexander Kent: HMS Saracen

Alexander Kent: Kanonenboot

97 (3 Stimmen) für

Als die Japaner im November 1941 zu ihrem Blitzkrieg gegen Singapur antreten, übertrifft die fapfere Besatzung des kleinen Kanonenbootes Porcupine alle in sie gesetzten Erwartungen und wird im Chaos dieser blutigen Schlacht zu einem Symbol der Hoffnung für die verzweifelte Bevölkerung. [...]

direkt zum Buch Alexander Kent: Kanonenboot

Alexander Kent: Rendezvous im Südatlantik

0 ( Stimmen) für

September 1941, Scapa Flow: Der Hilfskreuzer "Benbecula" läuft aus zum harten Patrouillendienst im Nordatlantik. Die Besatzung dieses ehemaligen Passagierschiffs - überwiegend Matrosen und Offiziere der Handelsmarine - ahnt nicht, was ihr bevorsteht. Nur der neue Kommandant Andrew Lindsay hat Erfahrung im Seekrieg; bald gilt er an Bord als Menschenschinder. Doch nach ihren ersten Seegefechten und vor allem, als die "Benbecula" es im Begelitschutzdienst mit deutschen U-Booten aufnehmen muß, bewährt sich Lindsays harter Drill. Die Bewährungsprobe für alle kommt im Südatlantik, als der Konvoi in eine Falle der Deutschen gerät... [...]

direkt zum Buch Alexander Kent: Rendezvous im Südatlantik

Alexander Kent: Feuer aus der See

0 ( Stimmen) für

Indochina, 1941: Nach der deutschen Besetzung Frankreichs und dessen Kapitulation ist in den asiatischen Gewässern nach wie vor das mächtigste U-Boot der Welt stationiert, die französische Soufrière. Obwohl zwischen England und Japan noch Frieden herrscht, wollen die Briten mit aller Macht verhindern, dass dieses Boot unter Umständen den Japanern in die Hände fällt. Commander Robert Ainslie, ein mit allen Wassern gewaschener U-Boot-Führer der Royal Navy, wird mit diesem heiklen wie riskanten Auftrag betraut. Ein tollkühnes Prisenunternehmen beginnt... [...]

direkt zum Buch Alexander Kent: Feuer aus der See

Sarah Quigley: Der Dirigent

69 (5 Stimmen) für

Im Sommer 1941 verlassen die deutschen Soldaten klammheimlich Leningrad. Eine Katastrophe naht: Die Stadt wird belagert, soll dem Erdboden gleichgemacht werden. Der Großteil der Künstler und Kulturschaffenden wird evakuiert. Bis auf Dmitri Schostakowitsch, den wohl berühmtesten russischen Komponisten. Er bleibt, um seine Stadt zu verteidigen. Doch ein anderer wird zum eigentlichen Helden: Karl Eliasberg, Dirigent eines zweitklassigen Radioorchesters. Hungernd und im Angesicht des Todes führt Eliasberg mit seinem Orchester Schostakowitschs "Siebte Symphonie" auf. [...]

direkt zum Buch Sarah Quigley: Der Dirigent

Marc Buhl: Das Billardzimmer

94 (1 Stimmen) für

Man schreibt das Jahr 1941: Der jüdische Pianist Helmut Spiegler und seine Frau Eva versuchen vergeblich von Konstanz aus in die Schweiz zu flüchten. Sie bekommen den Rat, sich an Gero von Nohlen zu wenden, einen reichen Immobilienhändler, der sie in seinem Haus aufnehmen könne. Tatsächlich versteckt er das Paar im Billardzimmer seines Anwesens. Doch schon bald wird ihnen klar, dass ihre Zukunft allein vom Wohlwollen Nohlens abhängt ... [...]

direkt zum Buch Marc Buhl: Das Billardzimmer

Kate Morton: Die verlorenen Spuren

78 (33 Stimmen) für

England, Greenacres Farm 1961: Während einer Familienfeier am Flussufer beobachtet die junge Laurel, wie ein Fremder das Grundstück betritt und ihre Mutter aufsucht. Kurz darauf ist der idyllische Frieden des Ortes jäh zerstört. Erst fünfzig Jahre später gesteht sich Laurel beim Anblick eines alten Fotos ein, dass sie damals Zeugin eines Verbrechens wurde. Doch was genau geschah an jenem lang zurückliegenden Sommertag? [...]

direkt zum Buch Kate Morton: Die verlorenen Spuren

Philip Kerr: Böhmisches Blut

89 (4 Stimmen) für

September 1941. Die Lebensmittelrationierung, die Angriffe der englischen Luftwaffe, die nächtliche Ausgangssperre  all das macht das tägliche Leben in der deutschen Reichshauptstadt Berlin alles andere als angenehm. In der vom Krieg geschüttelten Stadt treiben zudem Mörder und tschechische Terroristen ihr Unwesen. Aber für Bernie Gunther ist die Arbeit im Morddezernat der Kripo am Alexanderplatz nach den Schrecken der Ostfront beinahe Erholung. Leider muss er alles stehen und liegen lassen  auch seine hübsche Kneipenbekanntschaft , als sein alter Chef Reinhard Heydrich, inzwischen stellvertretender Reichsprotektor in Böhmen und Mähren, ihn nach Prag beordert. Dort soll er ein Wochenende in dessen Landhaus verbringen. Neben Heydrich geben sich dort zahlreiche andere unangenehme Persönlichkeiten aus SA und SS ein Stelldichein. Doch dann wird eine Leiche in einem von innen abgeschlossenen Zimmer gefunden, und Bernie muss den Täter finden. Und er muss es schnell tun, denn Heydrich kann einen ungelösten Mordfall nicht auf sich sitzenlassen & [...]

direkt zum Buch Philip Kerr: Böhmisches Blut

Paullina Simons: Die Liebenden von Leningrad

95 (4 Stimmen) für

Leningrad 1941: Von der Sonne eines herrlichen Sommertages in goldenes Licht getaucht, erscheint die alte russische Zarenstadt in besonderer Pracht. An Krieg denkt hier noch niemand. Ganz besonders die 17-jährige Tatiana Metanova nicht, die an diesem Tag dem jungen Offizier Alexander begegnet - der großen Liebe ihres Lebens. Und während die Metanovas ums nackte Überleben kämpfen müssen, treffen sich die Liebenden heimlich und träumen von einer gemeinsamen Zukunft. Doch eines Tages macht Alexander seiner Tatiana ein Geständnis, das ihre Liebe erschüttert. Hat ihre Liebe überhaupt eine Chance? Denn Alexanders Geheimnis ist so gefährlich wie der Krieg, der soeben ausgebrochen ist. [...]

direkt zum Buch Paullina Simons: Die Liebenden von Leningrad

Elizabeth Haran: Träume unter roter Sonne

0 ( Stimmen) für

England 1941: Lara Penrose, eine junge Lehrerin, wird nach Australien »strafversetzt«. Sie landet in einem Städtchen, das an einem idyllischen Seitenarm des Mary River gelegen ist, und zunächst ist sie entzückt. Doch der Fluss beherbergt hunderte von Krokodilen, die regelmäßig an Land kommen und die Bewohner des Ortes in Angst und Schrecken versetzen. Aus diesem Grund engagiert Lara einen Krokodiljäger. Bald kann sie sich seinem Charme kaum noch entziehen, und ihre zarte Beziehung zu Doctor Jerry steht auf dem Spiel ... [...]

direkt zum Buch Elizabeth Haran: Träume unter roter Sonne

Seite: