Schwert und Krone - Zeit des Verrats von Sabine Ebert

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2018unter dem Titel „Schwert und Feuer - Zeit des Verrats“,, 656 Seiten.ISBN 3-426-65445-8.

»Schwert und Krone - Zeit des Verrats« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

Kurzgefasst:

März 1152 in Aachen: Gerade wurde Friedrich, der bisherige Herzog von Schwaben und künftige Barbarossa, zum König gekrönt und will das von Kriegen zerrüttete Land erneuern. Verbündete gewinnt er, indem er ihnen Land und Titel zusagt, gegen Feinde geht er mit eiserner Hand vor. Doch vom ersten Tag an hat er eine starke Fürstenopposition gegen sich, der missfällt, dass auf einmal die welfische Partei vom König bevorzugt wird. Zudem sammelt der neue König neue, junge Verbündete um sich wie den skrupellosen Rainald von Dassel. Die alten Markgrafen Albrecht der Bär und Konrad von Meißen fürchten um ihre Macht. Sie riskieren alles und verlieren viel. Und mittendrin in diesem gnadenlosen Kampf um die Macht stehen junge Frauen wie Hedwig, die künftige Markgräfin von Meißen, und die schöne Beatrix von Burgund, der Barbarossa sofort mit Haut und Haaren verfällt …

Ihre Meinung zu »Sabine Ebert: Schwert und Krone - Zeit des Verrats«

Ihr Kommentar zu Schwert und Krone - Zeit des Verrats

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.