Nicole Peters

Die Autorin Nicole Peters wurde 1968 am Niederrhein geboren und studierte Geografie in Bonn, wo sie im Anschluß als Lektorin in einem Verlag arbeitete.

2016 reichte sie eine eigene Geschichte bei einem Schreibwettbewerb mit Nele Neuhaus ein und konnte diesen gewinnen. Das motivierte sie, ihre Werke zu veröffentlichen, und so erschienen einige Geschichten in verschiedenen Anthologien.

2018 erscheint mit Land im Nebel ihr erster historischer Roman, der Ende des 18. Jahrhunderts am Niederrhein spielt.

Nicole Peters ist Mitglied bei den Mörderischen Schwestern und in der Literaturwerkstatt Hennef. In Hennef an der Sieg lebt sie auch mit ihrem Mann.

Historische Romane von Nicole Peters:

Mehr über Nicole Peters: