Die Wanderhure und die Nonne von Iny Lorentz

Buchvorstellung

Die Wanderhure und die Nonne von Iny Lorentz

Originalausgabe erschienen 2018unter dem Titel „Die Wanderhure und die Nonne“,, 640 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Die Wanderhure und die Nonne« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

Kurzgefasst:

Da der neue Fürstbischof von Würzburg Kibitzstein unter seine Herrschaft zwingen will, geht die ehemalige Wanderhure Marie ein Bündnis mit dem thüringischen Grafen Ernst von Herrenroda ein. Als sie dessen Einladung folgt, wird die Burg, auf der sie sich treffen, überfallen und alle Bewohner bis auf Marie, ihre Tochter Trudi und eine mit dem Grafen verwandte, schwer verletzte Nonne umgebracht. Den drei Frauen gelingt die Flucht in unwegsame Wälder. Doch als sie von Räubern gefangen genommen werden, die mit dem Anführer des Überfalls in Verbindung stehen, begreift Marie das ganze Ausmaß der Katastrophe: Sie sind mitten in die erbitterte Fehde zweier Thüringer Adelsgeschlechter geraten.

Ihre Meinung zu »Iny Lorentz: Die Wanderhure und die Nonne«

Ihr Kommentar zu Die Wanderhure und die Nonne

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.