Historische Liebesromane über das 20. Jahrhundert

Seite:

Silberfäden im Frühling gesponnen von Cäcilie Alt

(keine Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2011,128 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Ein kleiner Ort im Hunsrück ist Schauplatz dieser Geschichte über eine einzigartige Liebe zwischen Irmtraud und Wendelin. Das idyllische Malerhaus ist ihr Treffpunkt. Dort sitzen sie zusammen in der Stube und erzählen sich alles, halten sich an den Händen und sind dankbar, dass es diese Stunden für sie gibt. Sie halten unerschütterlich zueinander, obwohl dörfliche Intrigen und Wendelins Eltern das gemeinsame Glück des jungen Paares auf eine harte Probe stellen. [...]

direkt zum Buch Cäcilie Alt: Silberfäden im Frühling gesponnen

Schlagwörter

Das Haus der blauen Schmetterlinge Rezension, Buchbesprechungvon Sarah Benedict

64 (2 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2014,544 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

1932, Port Rabaul in der Südsee. An einem Traumstrand heiratet die samoanische Prinzessin Elsa Fa’alua den deutschen Handelsmann Henning Matthes. Ihm zuliebe will sie die Insel der Orchideen und blauen Schmetterlinge verlassen und in seine Heimat ziehen. Doch Hennings Spielsucht treibt ihn in die Flucht von der Insel. Auf sich allein gestellt findet Elsa Unterschlupf in der Villa eines mysteriösen Engländers, über den wilde Gerüchte kursieren. Bei ihm lernt sie Paulette und Iolana kennen, mit denen sie eine unverbrüchliche Freundschaft teilen wird – und ein gefährliches Geheimnis. [...]

direkt zum Buch Sarah Benedict: Das Haus der blauen Schmetterlinge

Schlagwörter

Der Kuss des Schokoladenmädchens von Katryn Berlinger

63 (13 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2009,521 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Kurz vor dem Ersten Weltkrieg: Madelaine Gürtler, die einst als "Schokoladenmädchen" mit ihren süßen Kreationen Furore und die Männer verrückt machte, ist mit ihrem Mann, dem Grafen Mazary, in seine Heimat Ungarn gezogen. Doch ihre Ehe steht unter keinem glücklichen Stern: Der lang erwartete männliche Erbe bleibt aus, und Madelaine erträgt den Druck kaum mehr, den die gräfliche Familie auf sie ausübt. Verzweifelt flüchtet sich Madelaine in die Arme eines anderen Mannes, doch dann droht sie die Liebe beider Männer zu verlieren... [...]

direkt zum Buch Katryn Berlinger: Der Kuss des Schokoladenmädchens

Die Liebenden von Cabourg von Amélie Breton

(keine Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2014,480 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Berlin  Cabourg, 1928. Nach dem frühen Tod ihrer Mutter findet die junge Emma eine Schatulle mit Liebesbriefen eines Unbekannten aus der Normandie. Hatte ihre Mutter fünfundzwanzig Jahre zuvor eine heimliche Liaison? Spontan schreibt Emma an die Adresse in Cabourg, um herauszufinden, was damals geschah. Doch statt des Fremden antwortet dessen Sohn Paul. Damit beginnt ein ungewöhnlicher Briefwechsel, der tiefe Gefühle in den beiden entfacht. Doch Emma ist verlobt, und ihre Hochzeit rückt näher. Sie wagt den Schritt und reist nach Cabourg& [...]

direkt zum Buch Amélie Breton: Die Liebenden von Cabourg

Schlagwörter

Eine Liebe über dem Meer Rezension, Buchbesprechungvon Jessica Brockmole

84 (6 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2014,336 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Isle of Skye, 1912. Eines Tages erhält die schottische Schriftstellerin Elspeth einen Brief aus Amerika. Der Absender, ein junger Mann namens David, bewundert ihre Gedichte. Obwohl ein Ozean zwischen ihnen liegt, ist es der Beginn einer tiefen Liebe. Erst die Wirren des Weltkrieges führen die beiden zusammen, nur um sie unter tragischen Umständen wieder zu trennen. Mehr als zwei Jahrzehnte später stößt Elspeths Tochter Margaret auf Davids Briefe und kommt so der Geschichte dieser schicksalhaften Liebe auf die Spur … [...]

direkt zum Buch Jessica Brockmole: Eine Liebe über dem Meer

Schlagwörter

Ein französischer Sommer von Jessica Brockmole

73 (1 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2016,416 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

1911. Die junge Clare wird nach dem Tod ihres Vaters von Schottland nach Frankreich geschickt. Allein in der Fremde findet sie Trost bei Luc, dem Sohn ihrer Gastgeber. Gemeinsam erleben sie einen unvergesslichen Sommer  bis Clare erneut aus ihrer Welt gerissen wird. Jahre vergehen, bevor sie nach Frankreich zurückkehrt. Doch der Krieg hat Lucs Leben unwiderruflich verändert. Ist die Liebe jenes Sommers stark genug, um wieder zueinanderzufinden? [...]

direkt zum Buch Jessica Brockmole: Ein französischer Sommer

Schlagwörter

Sehnsucht nach der fernen Heimat von Elisabeth Büchle

89 (27 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2008,409 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Elisa Steiger kann sich beim besten Willen nicht vorstellen, ihre geliebte Heimat jemals zu verlassen. Seit ihre deutschen Vorfahren im Jahr 1815 in die russische Provinz Bessarabien ausgewandert sind, fühlt sich ihre Familie dort ganz zu Hause. Doch die politischen Entwicklungen und der Kriegsbeginn 1939 lassen ihr schließlich keine Wahl. Sie muss gemeinsam mit ihrer Familie Bessarabien verlassen. Es folgen weitere Schicksalsschläge, und Elisa steht vor großen Herausforderungen, denen sie sich kaum gewachsen fühlt. Vor allem aber glaubt sie, ihre heimliche Liebe, den jungen Arzt Samuel Bader, für immer verloren zu haben... [...]

direkt zum Buch Elisabeth Büchle: Sehnsucht nach der fernen Heimat

Die Wildrose Rezension, Buchbesprechungvon Jennifer Donnelly

84 (30 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2012,752 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Die Herzen von Willa Alden und Seamus Finnegan schlagen für die Gipfel der Welt - und füreinander. Doch auf einer schicksalhaften Bergtour erleidet Willa einen Unfall und ist fortan für ihr Leben körperlich gezeichnet. Voller Vorwürfe wendet sie sich von Seamus ab - die Trennung bricht ihm das Herz. Jahre später kreuzen sich ihre Wege ein zweites Mal, und ihre Liebe wird auf eine harte Probe gestellt... [...]

direkt zum Buch Jennifer Donnelly: Die Wildrose

Schlagwörter

Die Winterrose von Jennifer Donnelly

87 (172 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2007,800 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

London, 1903: Die junge Ärztin India bewegt sich in den feinsten Kreisen, doch dann entbrennt sie in leidenschaftlicher Liebe zu dem gesuchten Gangster Sid Malone. [...]

direkt zum Buch Jennifer Donnelly: Die Winterrose

Die Zeit der roten Früchte von Wiebke Eden

72 (4 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2008,236 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Jäh endet für die 20-jährige Greta im Sommer 1939 das idyllische Leben auf dem Land in der Nähe von Stettin, als ihr Freund Johannes einberufen wird. Auch der geliebte Vater wird wenig später abkommandiert, und Greta, allein mit sich und den Schuldgefühlen ihrem unehelichen Kind gegenüber, arbeitet fortan als Straßenbahnschaffnerin im zerbombten Stettin... [...]

direkt zum Buch Wiebke Eden: Die Zeit der roten Früchte

Seite: