Henning Isenberg

Der Autor Henning Isenberg wurde 1966 in Dortmund geboren und wuchs in Iserlohn im Sauerland auf. Nach Schule, Ausbildung und Studium, arbeitet er seit 1996 als Organisationsberater und Projektleiter und veröffentlichte neben Fachartikeln zu Beratungsthemen in Wirtschaftsmagazinen auch eine historische Reihe über den Welfenkaiser Otto von Braunschweig.

1996 begann er mit den Recherchen zu seinem historischen Roman Das Friedrich-Lied, dessen erster Teil 2014 erschien. Er nahm an mehrere Schreibwerkstätten, unter anderem bei dem Autor der Wilsberg-Romane, Jürgen Kehrer, teil und ließ sich von 1999 bis 2006 zum Coach und systemischen Berater ausbilden. So finden sich viele psychologische und archetypische Details in seinem zweiteiligen Erstlingswerk Das Friedrich-Lied und auch in dem im Frühjahr 2016 erscheinenden Dietrich-Lied, das den Abschluss der Trilogie um das Erbe der Grafschaft Isenberg bildet.

Henning Isenberg lebt und arbeitet in Stuttgart und ist Vater zweier Kinder. 

Historische Romane von Henning Isenberg:

Mehr über Henning Isenberg: