Gerd Stiefel

Der Autor Gerd Stiefel wurde 1959 in Albstadt-Ebingen in Baden-Württemberg geboren und studierte Sozialwissenschaften, Geschichte und Jura in Hagen. Er machte eine Ausbildung zum Polizeibeamten und machte die Karriere vom Polizeiwachtmeister bis zum Leitenden Kriminaldirektor vorschriftlich durch. Dieser Beruf führte ihn von Stuttgart über Waiblingen, Konstanz, Skopje und Sigmaringen.

Neben seinem Beruf ist das Lesen seit seiner Kindheit ein Muss. So war es auch kein Wunder, dass er in seinem ersten Roman Stiefels Stein von 2011 ein Stück Familiengeschichte verarbeitet hat. 2018 folgt mit Via Bologna ein weiterer historischer Kriminalroman mit Familienbezug.

Historische Romane von Gerd Stiefel: