Die Magd und das Teufelskind von Gabriele Breuer

Buchvorstellung

Die Magd und das Teufelskind von Gabriele Breuer

Originalausgabe erschienen 2012unter dem Titel „Die Magd und das Teufelskind“,, 448 Seiten.ISBN 3-548-28425-6.

»Die Magd und das Teufelskind« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

Kurzgefasst:

Köln, um 1680: Frisch vermählt trägt die junge Alena schon bald ein Kind unter dem Herzen. Doch als es zur Welt kommt, ist das Entsetzen groß: Der Junge hat schneeweißes Haar und rote Augen. Alena muss mit dem Teufel gebuhlt haben! Von ihrem Mann verstoßen, irrt sie durch die Straßen von Köln. Nur im Haus der Aussätzigen findet sie eine Anstellung als Magd. Als sie den Steinmetz Iven kennenlernt und gemeinsam mit ihm Missstände im Siechenhaus anprangert, bringt sie sich und ihr Kind in Lebensgefahr …

 

Ihre Meinung zu »Gabriele Breuer: Die Magd und das Teufelskind«

Ihr Kommentar zu Die Magd und das Teufelskind

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.