Ernst Obermaier

Ernst Obermaier arbeitete lange als Leiter des städtischen Kultur- und Verkehrsamtes St. Georgen im Schwarzwald, als Marketingleiter am Bodensee und als Dozent für Tourismusmarketing.

Nach seinem Austritt aus dem Arbeitsleben pflegt er seinen „Unruhestand“ mit literarischen Werken. So hat er bislang zwei kriminelle Freizeitplaner und einen Krimi verfasst. 2018 erscheint sein erster historischer Roman Schwarzwaldbahn.

Historische Romane von Ernst Obermaier:

Weitere Romane von Ernst Obermaier:

  • (2016) Tödliches Asyl
  • (2013) Mörderischer Bodensee (zuvor unter Wer mordet schon am Bodensee? erschienen)
  • (2014) Mörderischer Schwarzwald (zuvor unter Wer mordet schon im Schwarzwald? erschienen)