Sharpes Waterloo von Bernard Cornwell

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 1990unter dem Titel „Sharpe's Waterloo“,deutsche Ausgabe erstmals 1991, 496 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Joachim Honnef.

»Sharpes Waterloo« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

Kurzgefasst:

Brüssel, Juni 1815. Richard Sharpe dient im persönlichen Stab des Prinzen von Oranien. Dieser weigert sich jedoch beharrlich, Sharpes Warnung ernst zu nehmen, dass Napoleon sich an der Spitze einer gewaltigen Armee auf sie zubewegt. So kommt es zur Schlacht bei Waterloo, und eine militärische Katastrophe bahnt sich an. Doch gerade, als der Sieg der Alliierten unmöglich erscheint, übernimmt Sharpe das Kommando – und die blutigste Schlacht seiner Karriere wird zu seinem größten Triumph.

Ihre Meinung zu »Bernard Cornwell: Sharpes Waterloo«

Ihr Kommentar zu Sharpes Waterloo

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.