Die Tänzerin von Paris von Annabel Abbs

Buchvorstellung

Die Tänzerin von Paris von Annabel Abbs

Originalausgabe erschienen 2016unter dem Titel „The Joyce Girl“,deutsche Ausgabe erstmals 2017, 512 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Ulrike Seeberger.

»Die Tänzerin von Paris« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

Kurzgefasst:

Paris, 1928: Die junge, talentierte Lucia Joyce steht vor ihrem Durchbruch als Tänzerin. Doch ihr Vater  ein Wegbereiter der literarischen Moderne  beobachtet das Streben seiner Tochter nach einem selbstbestimmten Leben mit Argwohn. Als Lucia dem Schriftsteller Samuel Beckett begegnet, verliebt sie sich leidenschaftlich, wird jedoch schon bald bitter enttäuscht. Als dann ein lange verborgenes Geheimnis ihrer Familie ans Licht kommt, droht Lucias Hoffnung, sich aus dem Schatten des übermächtigen Vaters zu befreien, dramatisch zu scheitern.

Ihre Meinung zu »Annabel Abbs: Die Tänzerin von Paris«

Ihr Kommentar zu Die Tänzerin von Paris

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.