Ann Weisgarber

Die us-amerikanische Schriftstellerin Ann Weisgarber wurde in Kettering, Ohio geboren und wuchs dort auch auf. Sie studierte Sozialarbeit an der Wright State University in Dayton und machte ihren Masters of Arts in Soziologie an der Universität von Houston.

Sie arbeitete als Sozialarbeiterin in psychiatrischen und heimpflegerischen Institutionen und unterrichtete Soziologie am Wharton County Junior College in Texas. Zudem wurde sie ins Texas Institute of Letters aufgenommen.

Neben Ohio und Texas hat Ann Weisgarber in Cambridge, Massachusetts und in Des Moines, Iowa gelebt. Seit 2008 schreibt sie auch Romane, die für Literaturpreise nominiert waren und teilweise auch erhalten haben wie den Stephen Turner Award 2009 für The Personal History of Rachcel DuPree. Ihr zweiter Roman The Promise kam auf die Shortlist für den Walter Scott Prize für historische Romane.

Ann Weisgarber lebt mit ihrem Mann Rob in Galveston, Texas. Sie sind Fans der Amerikanischen Nationalparks und besuchen jedes Jahr wenigstens einen davon.

Historische Romane von Ann Weisgarber:

  • (2008) The Personal History of Rachel DuPree
  • (2014) The Promise
  • (2019) Unter Heiligen
    The Glovemaker

Mehr über Ann Weisgarber: