Zhang Ling

Die chinesische Autorin Zhang Ling wurde 1957 in Hangzhou in der Provinz Zheijang in China geboren und zog mit ihren Eltern später nach Wenzhou. Sie studierte Englische Literatur an der Universität von Fudan und wanderte 1986 nach Kanada aus.

Sie machte ihren Abschluß an der Universität von Calgary und machte ein Zweitstudium mit dem Fach Kommunikation an der Universität von Cincinnati in den USA.

Daneben hat sie auch vier Romane und drei Sammlungen mit Kurzgeschichten veröffentlicht. Sie lebt und arbeitet in Toronto. Ihr Roman Gold Mountain Blues (dt. Der Traum vom goldenen Berg) erschien 2009 in China und machte auf der Frankfurter Buchmesse 2009 Furore. Er wurde in zahlreiche Länder verkauft und gewann viele Preise, darunter auch hoch dotierte. Allerdings gab es 2011 Vorwürfe an die Autorin, der Roman sei über weite Strecken ein Plagiat, doch Ling betonte, er sei das Ergebnis jahrelanger Recherche.

Zhang Ling selbst ist auch für ihre weiteren Werke ausgezeichnet worden, so mit dem Volksliteraturpreis in China 2006.

Historische Romane von Zhang Ling (Auswahl):