Wolfram Fleischhauer

Wolfram Fleischhauer studierte Literatur in Deutschland, Frankreich, Spanien und den USA und arbeitete neun Jahre als Konferenzdolmetscher in Brüssel. Bei Schneekluth erschienen mit großem Erfolg Drei Minuten mit der Wirklichkeit und Die Frau mit den Regenhänden sowie sein erster Roman Die Purpurlinie als erweiterte Liebhaberausgabe. Wolfram Fleischhauers Romane sind Seltenheiten im deutschen Literaturbetrieb. Mühelos verbinden sie erzählerisches Niveau und eine packende Handlung zu „;kultureller Hochspannung“;. Mit seinem Bestseller Das Buch, in dem die Welt verschwand vollendet Wolfram Fleischhauer einen Zyklus von Romanen, in deren Zentrum die Künste stehen – Malerei, Literatur, Musik und Philosophie.

Historische Romane von Wolfram Fleischhauer:

Weitere Romane von Wolfram Fleischhauer:

  • (1996) Die Purpurlinie
  • (2001) Drei Minuten mit der Wirklichkeit
  • (2002) Die Verschwörung der Engel
  • (2008) Der gestohlene Abend

Mehr über Wolfram Fleischhauer: