Winston Graham

Der britische Schriftsteller Winston Mawdsley Graham wurde am 30. Juni 1908 in Manchester geboren und zog mit 17 Jahren nach Perranporth in Cornwall, wo er bis 1959 blieb. In seiner Jugend ein hervorragender und ambitionierter Tennisspieler, zo es ihn doch bald zur Schriftstellerei, und so erschien 1934 seine erster Roman The House with the Stained Glass Windows.

Zunächst verfasste er hauptsächlich Thriller, ehe 1945 der erste Band seiner Poldark-Reihe, Ross Poldark (dt. Abschied von gestern), erschien. Diese Reihe historischer Romane erzählt das Leben von Ross Poldark und seiner Familie von 1783-1815, und die zwölfteilige Reihe wurde von der BBC auch erfolgreich verfilmt. Die Ausstrahlung war so erfolgreich, dass in dieser Zeit zahlreiche Geistliche in England ihren Dienst ausfielen liessen, um die neue Folge schauen zu können. Die Reihe wurde ab 2015 komplett neu verfilmt.

Sechs weitere Romane von Graham wurden verfilmt, am bekanntesten darunter Marnie (dt. Marnie) von 1961, den Alfred Hitchcock mit Sean Connery und Tippi Hedren in den Hauptrollen adaptierte. Neben seinen Romanen verfasste er auch ein Sachbuch über die Spanische Armada, begleitet von einem dazu passenden historischen Roman The Grove of Eagles (dt. Der weite Weg nach Arwenack), der 1963 erschien. 2003 erschienen seine Memoiren Memoirs of a Private Man.

Winston Graham heiratete im September 1939 Jean Williamson, nachdem er sie dreizehn Jahre zuvor im zarten Alter von 13 Jahren kennen gelernt hatte. Sie starb im Dezember 1992, er selbst verstarb am 10. Juli 2003 im Alter von 95 Jahren in London.

Graham war Mitgleid der Royal Society of Literature und seit 1983 des Orders of the British Empire. Er war Vorsitzender der Society of Authors und der Großteil seiner Manuskripte wurde dem Royal Institute of Cornwall von seinen beiden Kindern übergeben. Zu seinem 100. Geburtstag wurde der Winston Graham Historical Prize gestiftet, der jährlich vom Royal Cornwall Museum für die Arbeiten an bislang nicht veröffentlichten Geschichten vergeben wird.

Historische Romane von Winston Graham:

  • Poldark-Reihe:
  • (1945) Abschied von gestern
    Ross Poldark
  • (1946) Von Anbeginn des Tages
    Demelza
  • (1950) Schatten auf dem Weg
    Jeremy Poldark
  • (1953) Schicksal in fremder Hand
    Warleggan
  • (1973) Im dunklen Licht des Mondes
    The Black Moon
  • (1976) Das Lied der Schwäne
    The Four Swans
  • (1977) Vom Steigen der Flut
    The Angry Tide
  • (1981) The Stranger from the Sea
  • (1982) The Miller´s Dance
  • (1984) The Loving Cup
  • (1990) The Twisted Sword
  • (2002) Bella Poldark

Weitere Romane von Winston Graham:

  • (1934) The House with the Stained Glass Windows
  • (1935) Into the Fog
  • (1935) The Riddle of John Rowe
  • (1936) Without Motive
  • (1937) The Dangerous Pawn
  • (1938) Die Frau im Spiegel
    The Giant´s Chair, 1975 bearbeitet als Woman in the Mirror erschienen
  • (1939) Keys of Chance
  • (1939) Strangers Meeting
  • (1940) No Exit
  • (1942) My Turn Next, 1988 bearbeitet als Cameo erschienen
  • (1944) The Merciless Ladies
  • (1945) The Forgotten Stories
  • (1947) Die zweite Geige stirbt
    Take My Life
  • (1949) Jennifer
    Cordelia
  • (1950) Night without Stars
  • (1953) Fortuna ist eine Frau
    Fortune Is a Woman
  • (1955) Abgrund des Herzens
    The Little Walls
  • (1956) Stille Teilhaber
    The Sleeping Partner
  • (1957) Das Rätsel der Anya Stonaris
    Greek Fire
  • (1959) Das verfallene Haus
    The Tumbled House
  • (1961) Marnie
    Marnie
  • (1965) Tödlicher Dank, auch unter Ich, ein Mörder erschienen
    After the Act
  • (1967) Debbie
    The Walking Stick
  • (1970) Peggy
    Angel, Pearl and Little God
  • (1986) The Green Flash
  • (1992) Stephanie
  • (1995) Tremor
  • (1998) The Ugly Sister

Mehr über Winston Graham: