Werner A. Prochazka

Der Österreicher Werner A. Prochazka wurde 1965 in Wien geboren und absolvierte nach der Schule zunächst eine kaufmännische Lehre. Nach der Lehre vertrieb er erst erfolgreich Büromaschinen und war anschließend 1986 als Soldat im Dienst der Vereinten Nationen auf Zypern tätig. Danach machte er eine Ausbildung zum Werbekaufmann, gründete eine Presseagentur und schrieb für eine Tageszeitung.

Ab 1988 führte er sein eigenes Unternehmen im Bereich Schädlingsbekämpfung, das er Mitte 2007 verkaufte, um sich ganz dem Schreiben und der Geschichte Österreichs widmen zu können.

Neben seinen Romanen, die alle bei Books on Demand erschienen sind, hat er auch bereits zwei Sachbücher veröffentlicht. Mit seinen Büchern blickt er hauptsächlich auf die Monarchie der Habsburger und versucht, die in seinen Augen verklärte österreichische Wirklichkeit ins rechte Licht zu rücken.

Historische Romane von Werner A. Prochazka:

Weitere Romane von Werner A. Prochazka:

  • (2008) Das keltische Sonnentor

Mehr über Werner A. Prochatzka: