Vera Buck

Die Autorin Vera Buck wurde 1986 geboren und studierte Journalistik in Hannover und Scriptwriting auf Hawaii. Schon während des Studiums schrieb sie Beiträge für Radio, Fernsehen und Zeitschriften. Später kamen Kurzgeschichten für Anthologien und Literaturzeitschriften hinzu.

Nach dem Studium wurde sie für den Studiengang als Master of Arts Crossways in Cultural Narratives ausgewählt und studierte fortan in Frankreich, Spanien und Italien. 2011 erhielt sie ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes für die Sommerakademie Writing Science in Fiction in St. Johann in Italien.

2012 war Vera Buck Finalistin beim 20. Open Mike in Berlin. Im selben Jahr begann sie das Studium der Transdisziplinarität an der Hochschule der Künste in Zürich. Sie schreibt Prosa und gedichte und veröffentlicht 2015 ihren ersten Roman Runa.

Vera Buck lebt und arbeitet in Zürich.

Historische Romane von Vera Buck:

Mehr über Vera Buck: