Ute Schall

Die Autorin Ute Schall wurden 1947 in Buchen im Odenwald geboren und studierte ab 1966 Rechtspflege. Sie interessierte sich schon immer für Geschichte, vor allem für die Antike. So veröffentlicht sie ab 1980 Essays über althistorische Themen, vornehmlich altrömisch.

Seit 1979 unternimmt sie regelmäßig Reisen in die klassischen Mittelmeerländer und leitete dort auch Führungen zu antiken Stätten. Neben zahlreichen Sachbüchern zu antiken Themen und Biografien hat sie auch zwei Romanbiografien zu bekannten weiblichen Persönlichkeiten geschrieben.

Ute Schall lebt noch immer in Buchen und ist im dortigen Bezirksmuseum die Sammlungsleiterin der vor- und frühgeschichtlichen Abteilung. Ausserdem hat sie an der Frauenakademie Buchen einen Lehrauftrag als Dozentin für römische Geschichte.

Historische Romane von Ute Schall: