Die Maske der Verräter von Ulrike Schweikert

Buchvorstellung

Die Maske der Verräter von Ulrike Schweikert

Originalausgabe erschienen 2007unter dem Titel „Die Maske der Verräter“,, 480 Seiten.ISBN 3-570-12967-5.

»Die Maske der Verräter« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Kurzgefasst:

Würzburg im Jahr 1453: Zu später Stunde preschen drei maskierte Reiter in höchster Eile in die Schmiede von Meister Buchner und verlangen ein neues Hufeisen für eines ihrer Tiere. Der Schmiedelehrling Jos gerät in eine lebensgefährliche Verschwörung, als er zufällig die Unterredung der drei belauscht. Ein Mordanschlag wird geplant und ein Armbrustschütze soll der Täter sein. Doch wem gilt der Anschlag? Warum wird kurz darauf einer der Verschwörer tot aufgefunden? Und was haben der unheimliche Henker der Stadt und seine schöne junge Frau Rebecca mit den Morden zu tun? Jos und seiner Freundin Sara wird schnell klar, dass die Täter es auf die allerhöchsten politischen Kreise abgesehen haben – und dass ihr Verrat Stadt und Land erschüttern wird.

Ihre Meinung zu »Ulrike Schweikert: Die Maske der Verräter«

Failadie1997 zu »Ulrike Schweikert: Die Maske der Verräter«31.05.2013
Ein echt klasse geschriebenes Buch. Wer den ersten teil schon gelesen hat und diesen toll fand, wird vom zweiten noch begeisterter sein.

Dieses Buch ist vor allem für Mädchen geeignet. Es geht darin sehr oft um Gefühle dennoch ist es sehr spannend gescheieben und man sehr viel über das 15 Jahrhundert.
max mustermann zu »Ulrike Schweikert: Die Maske der Verräter«06.05.2013
Einfach nur schlecht und langweilig geschrieben.Es geht hauptsächlig und diesen
beruf des Schmieds!!
Langweilig! Außer wenn es spannend wird,ist es ok aber es wird ganz plötzlich die spannung von 100 auf 0 zurückgesetzt und wenn man von diesen "schwankungen" genervt ist hört man automatisch in den langweiligen Stellen sofort auf.

Einer der schlechtesten bücher die ich je gelesen habe!!!!!!! kauft das euch ja nicht!!!
Ihr Kommentar zu Die Maske der Verräter

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.