Thomas Mohr

Der deutsche Journalist Thomas Mohr wurde 1969 in Hamburg geboren und studierte Geschichte, Journalistik und Öffentliches Recht an der Universität in Hamburg, schrieb aber schon vor seinem Magisterabschluss für verschiedene Zeitungen.

Anfang der 1990er Jahre wechselte er zum Rundfunk und arbeitet seitdem als Redakteur beim Sender NDR 2.

Mit Die Schützen verfasste er seinen ersten Roman, der 2014 im Querverlag erschien und der sich erstmals mit Homosexualität in der Wehrmacht beschäftigt.

Historische Romane von Thomas Mohr: