Tanja Wekwerth

Tanja Wekwerth wurde 1972 in Berlin geboren und lebte einige Jahre in Paris, wo sie als Übersetzerin und Model arbeitete. Seit 1999 schreibt sie Romane und hat auch zahlreiche Kurzgeschichten in Anthologien veröffentlicht.

Ihr erster Roman Emma über den Wolken erschien im Jahr 2001. 2009 kam mit Mitternachtsmädchen ein Roman heraus, der in den 1920er Jahren spielt. Sie arbeitet bereits an ihren nächsten Romanen.

Inzwischen lebt Tanja Wekwerth wieder in Berlin, wo sie als freie Autorin und Fotografin tätig ist.

Historische Romane von Tanja Wekwerth:

Weitere Romane von Tanja Wekwerth:

  • (2001) Emma über den Wolken
  • (2004) Das Haus der Hebamme
  • (2006) Esthers Garten
  • (2013) Ein Hummer macht noch keinen Sommer
  • (2017) Madame Cléo und das große kleine Glück

Mehr über Tanja Wekwerth: