Sven R. Kantelhardt

Der Autor Sven R. Kantelhardt wurde 1976 in Gießen geboren und studierte nach seinem Wehrdienst als Sanitäter Humanmedizin und Ökotrophologie in Gießen. Dabei machte er auch Studienaufenthalte in Cádiz/ Andalusien und Louisville/ Kentucky und promovierte im Jahr 2003.

Im Anschluß daran arbeitete er kurz für Christliche Fachkräfte International in einem kleinen kirchlichen Krankenhaus in Gahini/Ruanda und trat darauf eine Stelle als Assistenzarzt in der Neurochirurgie im Kantonsspital Winterthur/ Schweiz an. 2005 wechselte er nach Lübeck und 2007, bereits als habilitierter Neurochirurg, an das Uniklinikum der Georgia-Augusta-Universität in Göttingen.

Seine ausgeprägte Reiselust führte ihn auf fast alle Kontinente, und Erlebnisse in diesen Ländern inspirierten ihn zu einigen Begebenheiten seines ersten Romans Die Chronik des Mönchs, den er bereits zu seiner Lübecker Zeit begann. Nach verschiedenen Artikeln in medizinischen Fachzeitschriften erscheint sein Debütroman im Frühjahr 2011 im Acabus Verlag.

Historische Romane von Sven R. Kantelhardt: