Der Knochenraub von San Marco von Stefan Maiwald

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2017unter dem Titel „Der Knochenraub von San Marco“,, 464 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Der Knochenraub von San Marco« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Kurzgefasst:

1570. Carnevale – ganz Venedig spielt verrückt! Die Stadt ist ein einziges rauschendes Fest, eine gewaltige Orgie. Doch Davide Venier hat keine Zeit für Vergnügungen. Diebe haben den Ausnahmezustand genutzt und die Knochen des Heiligen Markus aus dem Dom entwendet – Venedigs Daseinsberechtigung! Bevor der Fall publik wird, muss Davide die Reliquie wiederbeschaffen. Schnell stellt sich heraus: Eine fremde Macht will der Serenissima schaden. Doch wer unter den vielen Feinden Venedigs ist es? Die Genueser? Die Osmanen? Etwa der Papst persönlich?

Ihre Meinung zu »Stefan Maiwald: Der Knochenraub von San Marco«

Ihr Kommentar zu Der Knochenraub von San Marco

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.