Stef Penney

Stef Penney wurde 1970 in Edinburgh geboren und studierte zunächst Philosophie und Theologie an der Bristol University. Nach ihrem Abschluss konzentrierte sie sich ganz auf das Filmemachen und drehte bereits drei Kurzfilme, bevor sie begann, ein Film- und Fernsehstudium am Bournemouth College of Art zu absolvieren. Inzwischen hat sie zwei Filme abgedreht, für die sie auch die Drehbücher schrieb.

Mit The Tenderness of Wolves (dt. Die Zärtlichkeit der Wölfe) hat sie ihren ersten historischen Roman verfasst, der im Kanada der 1860er spielt. Da sie während dieser Zeit an Platzangst litt, war es ihr nicht möglich, selbst nach Kanada zu reisen, und so machte sie alle Recherchen hierzu in Londoner Bibliotheken. Erfreulicherweise erhielt sie für ihren Roman dennoch 2006 den renommierten Costa Book Award und 2007 den Costa Book Award für einen internationalen Roman.

Derzeit arbeitet sie an ihrem zweiten Roman, der in London spielen wird.

Historische Romane von Stef Penney: