Schlagwortsuche

Suche

Ergebnisse 1 – 10 von 57 zu Ihrer Suche nach „pharao

Sabine Wassermann: Herrin zweier Länder

79 (17 Stimmen) für

Ägypten um 2200 vor Christus. Nach dem Tod des Pharaos Pepi erringt dessen Neben-Sohn Merenrê mit Hilfe fremdländischer Truppen die Macht. Zu seiner Frau macht er Neith, eine Tochter des Pharao und Priesterin der Löwengöttin Sachmet. Ihre leidenschaftliche Liebe steht unter keinem glücklichen Stern: Neith kann keine Kinder bekommen, und Merenrê wird nach nur einem Jahr der Herrschaft von seinen einstigen Verbündeten ermordet. Neith reißt die Herrschaft über die beiden Länder an sich und regiert gemeinsam mit ihrem Wesir Ankmahor das gewaltige Nil-Reich. Doch die Fürsten Ägyptens dulden keine Frau auf dem Pharaonenthron. Als es den Intriganten gelingt, Ankmahor zum Verrat zu bringen, bereitet Neith einen Racheplan vor, wie ihn nur eine Priesterin der Löwengöttin entsinnen kann.  [...]

direkt zum Buch Sabine Wassermann: Herrin zweier Länder

Sabine Wassermann: Goldhorus

81 (20 Stimmen) für

Der ägyptische Kronprinz Amunhotep wird während eines Feldzug gegen rebellische Syrier von seiner Truppe getrennt. Unter Mühen gelingt es ihm mit Hilfe der jungen Sklavin Hadjet, nach Ägypten zurückzukehren, wo er unterdessen für tot erklärt wurde und sein Erscheinen als Wunder gepriesen wird. Seine geliebte Frau Schischwa ist während seiner Abwesenheit unter rätselhaften Umständen verstorben, seine Schwester Meritamun liegt schwerkrank im Haus des dubiosen Wesirs Seuna. Amunhoteps Vater, der gottgleiche Pharao Thutmosis III., scheint sich ganz und gar in dessen Hände begeben zu haben. Als Amunhotep den seltsamen Zuständen in der Residenz Theben auf den Grund gehen will, begegnet er einer Mauer aus Schweigen und Intrigen. Allein einige Jugendfreunde und die treue Hadjet, die er zu seiner Fächerträgerin erkoren hat, halten zu ihm. Als er einen Mordanschlag nur knapp überlebt, weiß Amunhotep, daß er einem ungeheuerlichen Geheimnis auf der Spur ist... [...]

direkt zum Buch Sabine Wassermann: Goldhorus

Christian Jacq: Der Baum des Lebens

67 (19 Stimmen) für

Ägypten im zweiten Jahrtausend vor Christus: Ein Junge wird entführt, ein Schiff versinkt vor dem sagenhaften Land Punt, und ein unheimlicher Prophet taucht auf, der auf grausame Weise mordet. Zum Entsetzen von Pharao Sesostris beginnt auch noch die Akazie abzusterben, die auf dem Grab von Osiris gewachsen ist. Der Pharao weiß: Wenn dieser Lebensbaum stirbt, ist ganz Ägypten verloren! Gelingt es Sesostris III. mit Hilfe des geheimnisvollen jungen Schreibers Iker und der betörend schönen Priesterin Isis, einen Verräter am eigenen Hof rechtzeitig zu entdecken und sein Reich zu retten? Oder kann der skrupellose Prophet seine entsetzlichen Pläne verwirklichen und Ägypten vernichten? Christian Jacq hat endlich wieder eine unvergessliche Ägypten-Saga geschrieben – so faszinierend, fesselnd und opulent wie sein legendärer Ramses-Zyklus!  [...]

direkt zum Buch Christian Jacq: Der Baum des Lebens

Christian Jacq: Die Verschwörung des Bösen

83 (8 Stimmen) für

Alle Anstrengungen von Pharao Sesostris III., sein Reich zu retten, scheinen zum Scheitern verurteilt. Christian Jacq hat endlich wieder eine unvergessliche Ägypten-Saga geschrieben – so faszinierend, fesselnd und opulent wie sein legendärer Ramses-Zyklus!  [...]

direkt zum Buch Christian Jacq: Die Verschwörung des Bösen

Christian Jacq: Der Weg des Feuers

83 (7 Stimmen) für

Ägypten im zweiten Jahrtausend vor Christus: Ein Junge wird entführt, ein Schiff versinkt vor dem sagenhaften Land Punt, und ein unheimlicher Prophet taucht auf, der grausame Weise mordet. Zum Entsetzen von Pharao Sesostris beginnt auch noch die Akazie zu verdorren, die auf dem Grab von Osiris gewachsen ist. Der Pharao weiß: Wenn dieser Lebensbaum stirbt, ist ganz Ägypten verloren!Gelingt es Sesostris mit Hilfe des geheimnisvollen jungen Schreibers Iker und der betörend schönen Priesterin Isis, einen Verräter am eigenen Hof rechtzeitig zu entdecken und sein Reich zu retten? Oder kann der skrupellose Prophet seine entsetzlichen Pläne verwirklichen und Ägypten vernichten?  [...]

direkt zum Buch Christian Jacq: Der Weg des Feuers

Christian Jacq: Das Geheimnis der Götter

51 (13 Stimmen) für

Das Böse hat sich unbemerkt in Abydos, dem Herzen Ägyptens, eingeschlichen, um Pharao Sesostris endgültig zu vernichten. Der Mord an Iker, dem Königlichen Sohn und Ehemann von Isis, trifft das Land schwer. Hat der Prophet nun endgültig gesiegt? Oder gelingt es Isis und ihrem Vater Sesostris im letzten Augenblick noch, Ägypten aus den Klauen des Propheten zu retten? Dazu müssen allerdings die Reliquien von Osiris nach Abydos gebracht werden, damit Iker wieder zum Leben erweckt werden kann…  [...]

direkt zum Buch Christian Jacq: Das Geheimnis der Götter

Birgit Fiolka: Sit-Ra. Die Rache der weisen Frau

64 (22 Stimmen) für

Nach dem Tod ihrer Ziehmutter ist Prinzessin Sit-Ra auf sich allein gestellt. Sie beschließt als einzige thronberechtigte Nachfahrin Echnatons, um ihren Machtanspruch zu kämpfen. Dieser wird ihr jedoch vom Reichsverweser Horemheb und seiner Gemahlin streitig gemacht. Doch Sit-Ra gibt nicht auf – und verfällt bald dem herben Charme des lebenserfahrenen Horemheb. Sie muss sich entscheiden – für den Thron oder für die Liebe…  [...]

direkt zum Buch Birgit Fiolka: Sit-Ra. Die Rache der weisen Frau

Christian Jacq: Nefer der Schweigsame

80 (17 Stimmen) für

Der erste Band des vierbändigen Romanepos, in dem Ramses – Bestsellerautor Christian Jacq das farbenprächtige Bild des Alten Ägypten heraufbeschwört. [...]

direkt zum Buch Christian Jacq: Nefer der Schweigsame

Christian Jacq: Die weise Frau

87 (12 Stimmen) für

Nach dem Tod des großen Ramses legen sich Unsicherheit und Sorge über die kleine Gemeinschaft von Künstlern und Handwerkern an der ";Stätte der Wahrheit";. Aber Ramses' Sohn und Nachfolger Merenptah stärkt die Stellung ihrer Bruderschaft, der Bewahrer der Geheimnisse und Traditionen. Nefer der Schweigsame, inzwischen Vorsteher des Dorfes, seine Frau Ubechet und Paneb der Feurige erweisen sich zudem als starke Beschützer des Dorfes. Doch der doppelzüngige Mehi giert nach der Macht in Ägypten – und seine Chance kommt: Pharao Merenptah erkrankt schwer…  [...]

direkt zum Buch Christian Jacq: Die weise Frau

Christian Jacq: Paneb der Feurige

89 (8 Stimmen) für

Der dritte Roman der großen Ägypten-Saga! Endlich wird nach Jahren des Machtvakuums die Nachfolge des großen Pharao Ramses II. gelöst: Der alte Sethi regiert Nord- und dessen Sohn Amenmes Südägypten. Ein gefundenes Fressen für den intriganten General Mehi, der die beiden gegeneinander mit tödlichen Waffen ausspielt. Vor allem die ";Stätte der Wahrheit";, das Dorf der Handwerker, die die Gräber im Tal der Könige ausgestalten, will Mehi erobern, denn er will den wundersamen Stein des Lichts besitzen. Unter der Führung von Paneb wollen die Hüter des Steins sich Mehi widersetzen – nicht ahnend, dass ein Verräter unter ihnen weilt…  [...]

direkt zum Buch Christian Jacq: Paneb der Feurige

Seite: