Schlagwortsuche

Suche

Ergebnisse 1 – 9 von 9 zu Ihrer Suche nach „kaufmann

Michael Peinkofer: Das Buch von Ascalon

85 (30 Stimmen) für

Köln, 1096. Unzählige Kreuzfahrer nutzen die Stadt als Durchgangsstation. Immer wieder gibt es Übergriffe gegen die jüdische Bevölkerung. Schließlich wird der Kaufmann Isaac beauftragt, den wertvollsten Besitz der Gemeinde zurück ins Gelobte Land zu bringen: das Buch von Ascalon. Zusammen mit seiner Tochter Chaya macht er sich auf den gefährlichen Weg. Dabei begegnen sie dem jungen Dieb Con, der um eine große Verschwörung gegen den englischen Thron weiß, und einem armenischen Gelehrten, der ganz eigene Ziele mit dem mysteriösen Buch verfolgt. In Jerusalem soll sich ihrer aller Schicksal erfüllen... [...]

direkt zum Buch Michael Peinkofer: Das Buch von Ascalon

Paul Harding: Die Galerie der Nachtigallen

91 (9 Stimmen) für

London im Jahre 1377: Als ein reicher Kaufmann tot in seinem Schlafzimmer aufgefunden wird, muss natürlich der Coroner den merkwürdigen Todesumständen auf den Grund gehen. Cranston, der dauernd betrunken ist, wirkt auf den ersten Blick dumm und leicht zu übertölpeln, doch in Wahrheit ist sein Verstand so scharf wie sein Schwert. Zusammen mit dem ihm zugeteilten Sekretär Bruder Athelstan begibt er sich auf die Suche nach des Rätsels Lösung ... [...]

direkt zum Buch Paul Harding: Die Galerie der Nachtigallen

Lukas Hartmann: Abschied von Sansibar

80 (15 Stimmen) für

Nach einer wahren Geschichte: Eine Prinzessin von Sansibar, die mit einem Hamburger Kaufmann durchbrennt. Mit dieser verbotenen Liebe beginnt Ende des 19. Jahrhunderts die spannende Saga einer west-östlichen Familie zwischen Europa und der arabischen Welt. Im Schicksal der Familie Ruete werden wie in einem Brennglas die großen Themen des 19. und 20. Jahrhunderts sichtbar. [...]

direkt zum Buch Lukas Hartmann: Abschied von Sansibar

Sabine Weiß: Hansetochter

87 (15 Stimmen) für

Lübeck 1375. Für Henrike bricht eine Welt zusammen, als ihr Vater, ein angesehener Hansekaufmann, völlig überraschend stirbt. Plötzlich steht die junge Frau ganz alleine da - und zu allem Unglück übernimmt der verhasste Onkel ihre Vormundschaft. Als dieser auch noch sämtliche Geschäfte des Vaters an sich reißt, keimt in Henrike ein schrecklicher Verdacht: Wurde ihr Vater etwa das Opfer einer grausamen Intrige? Sie beschließt, die Wahrheit aufzudecken - doch kann sie niemandem mehr trauen. Nur Adrian, ein junger Kaufmann aus Brügge, schafft es, zu ihrem Herzen vorzudringen. [...]

direkt zum Buch Sabine Weiß: Hansetochter

Birgit Jasmund: Die Tochter von Rungholt

92 (3 Stimmen) für

Rungholt, Frühjahr 1361. Ivens Vater wird von den Wogensmannen erschlagen. Er übernimmt dessen Hof und bewirtschaftet ihn zusammen mit seiner Schwester Laefke. Er will sich an den Mördern seines Vaters rächen, sie will ihn verheiratet sehen, aber die Frauen, die sie ihm aussucht, gefallen ihm nicht. Iven hat sich längst in die Kaufmannstochter Silja verliebt. Ihr Vater ist als Kaufmann weniger erfolgreich, als er alle glauben lässt. Er steckt in finanziellen Schwierigkeiten, hat bereits Gelder veruntreut und sieht nur einen Ausweg: Seine Tochter soll den Sohn seines wohlhabenden Hamburger Geschäftspartners heiraten. Die beiden Liebenden wollen das verhindern. Iven hält um Siljas Hand an, doch er wird brüsk abgewiesen. Sie beginnen, ihre eigenen Pläne zu schmieden, während sich über Rungholt dunkle Wolken zusammenziehen. [...]

direkt zum Buch Birgit Jasmund: Die Tochter von Rungholt

Henning Mützlitz: Im Schatten der Hanse

76 (8 Stimmen) für

Lübeck, 1376: Als der Kaufmannssohn Jacob Wallersen das Familiengeschäft übernimmt, tritt er ein folgenschweres Erbe an: Ihm wurden zahlreiche Verbindlichkeiten und dubiose Geschäftsbeziehungen hinterlassen. Bald droht ein Strudel aus Schulden und Gewalttaten die Familie in den Abgrund zu reißen. Während Jacob verzweifelt einen Ausweg sucht, befindet sich das letzte Schiff der Familie auf dem Heimweg nach Lübeck. Doch auf die Seeleute lauern nicht nur die Piraten Gotlands, die sich ihrer wertvollen Fracht bemächtigen wollen, und für Jacob beginnt ein fataler Wettlauf gegen die Zeit. [...]

direkt zum Buch Henning Mützlitz: Im Schatten der Hanse

Ines Thorn: Die Geliebte des Kaufherrn

0 ( Stimmen) für

Frankfurt, 1828: Bertram, der Sohn des Kaufmanns-Ehepaars Maria Josefa und Friedrich Bertram Geisenheimer, soll das Handelshaus der Familie übernehmen. Dafür soll er natürlich auch die passende Ehefrau haben. Doch er hat seine große Liebe schon gefunden: Annemarie. Aber sie ist als Schauspielerin alles andere als standesgemäß. Schweren Herzens heiratet Bertram eine andere. Annemarie kann er jedoch nie vergessen. Und als sie ein Kind von ihm erwartet, stellt sie ihn vor eine schwere Entscheidung. [...]

direkt zum Buch Ines Thorn: Die Geliebte des Kaufherrn

Henning Mützlitz: Lübecker Rache

90 (2 Stimmen) für

Lübeck 1377. Im Mühlenteich treibt die Leiche einer jungen Hure, wenig später wird ein zweites Freudenmädchen tot aufgefunden. Kaufmann Jacob Wallersen befürchtet, seine Geliebte Iken könnte das nächste Opfer sein. Gemeinsam mit der Waise Svanja versucht er, Licht in einen Strudel tödlicher Ereignisse zu bringen, der immer mehr Opfer fordert. Bald treten mächtige Gegenspieler auf den Plan, und Jacob erkennt, dass sein eigenes Schicksal davon abhängt, ob er die wahren Hintergründe aufdecken kann. [...]

direkt zum Buch Henning Mützlitz: Lübecker Rache

Jürgen Vogler: Der Marquis von Lübeck

0 ( Stimmen) für

Der ehemalige Artillerieoffizier Charles de Villers und die Doktorin der Philosophie Dorothea Schlözer führen im Haus des Lübecker Kaufmanns Matthäus Rodde eine Ménage à trois. Als preußische und napoleonische Truppen 1806 in die Hansestadt einfallen, beginnt auch für sie eine Zeit des Schreckens. [...]

direkt zum Buch Jürgen Vogler: Der Marquis von Lübeck