Schlagwortsuche

Suche

Ergebnisse 1 – 10 von 55 zu Ihrer Suche nach „auswanderer

Walter M. Dobrow: Schiff ohne Heimat

99 (1 Stimmen) für

Dieser Roman beschreibt das Leben des Seemannes Tjark ter Kokke und seiner Familie im frühen 18. Jahrhundert. Der Nordische Krieg tobt und Tjark kämpft mit einem preussischen Kaperbrief gegen die schwedische Flotte. Die Reederei seiner Familie expandiert nach dem Fall Stades an die Hannoveraner und erlebt eine Blüte durch die ersten Auswanderer nach Nordamerika, wohin auch Truppen des Kurfürsten transportiert werden müssen, um auf Seiten Englands an den Indianerkriegen teil zu nehmen. Weitere Handlungsstränge führen ins Mittelmeer, wo ein Teil der Familie sich auf Mallorca ansiedelt. Im Mittelpunkt aber steht immer die See, die das Leben der Familie bestimmt. [...]

direkt zum Buch Walter M. Dobrow: Schiff ohne Heimat

Evelyn Barenbrügge: Leeres Versprechen

88 (66 Stimmen) für

Attendorn im Sauerland, 1764 - Missernten und willkürliche Steuererhöhungen treiben die Menschen im Herzogtum Westfalen in bittere Armut. Der vierzehnjährige Bauernjunge Kasper Baumann kann nach einem Unfall in seiner Kindheit keine schweren Arbeiten verrichten. Bei den Mönchen im Kloster Ewig stillt er seinen unwiderstehlichen Drang nach Bildung. Als sein Vater dem Versprechen auf fruchtbaren Boden und der Aussicht auf Steuerfreiheit in Österreich folgt, muss Kasper die Obhut der Mönche verlassen und die Familie ins Ungewisse begleiten. Nach Monaten voller Leid und Entbehrungen, dem endlosen Kampf gegen Naturgewalten und lebensbedrohlichen Verhältniss erwartet die Familie an den Ufern des Mures eine Tragödie, die Kasper zu vernichten droht. [...]

direkt zum Buch Evelyn Barenbrügge: Leeres Versprechen

Lucia St. Clair Robson: Mutiges Herz, wildes Land

0 ( Stimmen) für

An Bord der "Charity" verlassen im Jahr 1638 zwei Frauen ihre englische Heimat, um in Amerika ihren persönlichen Traum von einem Leben in Freiheit zu verwirklichen. Die eine ist die willensstarke Adelige Margaret Brant, die der bedrückenden Enge zu entfliehen sucht, der Frauen ihres Standes ausgesetzt sind, die andere ist die als Waise auf der Straße aufgewachsene Anicah, die sich mutig auf die Suche nach einem neuen Leben macht. Schwierig und gefahrvoll ist das Unterfangen für beide, doch letztlich gelingt es ihnen - auf sehr unterschiedliche Weise - ihre Ziele zu verwirklichen. [...]

direkt zum Buch Lucia St. Clair Robson: Mutiges Herz, wildes Land

Sofia Caspari: Im Land des Korallenbaums

78 (23 Stimmen) für

Im Sommer 1863 lernen sich die jungen Deutschen Anna Weinbrenner und Viktoria Santos auf der Überfahrt nach Buenos Aires kennen. Beide Frauen sind auf dem Weg zu ihren Ehemännern, die ihnen vorausgereist sind. Viktorias Mann haben dringende Geschäfte schon früher zu seiner Estancia im Norden Argentiniens gerufen. Annas Familie hingegen konnte die Kosten für die gemeinsame Überfahrt nicht aufbringen. In dem fernen Land, das für die Reisenden mit großen Hoffnungen verbunden ist, trennen sich ihre Wege zunächst. Doch Viktorias vermeintlich rosige Zukunft gestaltet sich anders als erhofft, und Anna erwartet bei der Ankunft eine schreckliche Nachricht... [...]

direkt zum Buch Sofia Caspari: Im Land des Korallenbaums

Anne Laureen: Sonne über Wahi-Koura

66 (4 Stimmen) für

Schwere Schicksalsschläge zwingen Helena de Villiers im Jahr 1912, ihr Weingut im Rheingau zu verkaufen und nach Neuseeland auszuwandern. Dort, auf dem Weingut ihrer Schwiegermutter Louise, will die junge Frau den Neuanfang wagen. Aber auch Louises Besitz ist bedroht: Ihr größter Widersacher Manson will ihr Land an sich reißen und schreckt selbst vor Mord nicht zurück. Bis Helena sich am anderen Ende der Welt zu Hause fühlt, muss sie so manches Abenteuer überstehen und sich mutig zur Liebe bekennen... [...]

direkt zum Buch Anne Laureen: Sonne über Wahi-Koura

Greta Hansen: Zwischen uns der Ozean

90 (3 Stimmen) für

Ein Neuanfang in Amerika! Davon träumen Paula Klausner und ihre Eltern, als sie mit dem Ozeandampfer über den Atlantik reisen. Auf Ellis Island aber wird der 16-Jährigen die Einreise verwehrt. Brutal wird Paula von ihrer Familie getrennt und allein nach Hamburg zurückgeschickt. Doch Paula gibt nicht auf. Mit der Hilfe neu gewonnener Freunde erkämpft sie sich gegen alle Widrigkeiten eine verheißungsvolle Zukunft. Und sie hört nicht auf, nach ihrer in New York verschollenen Familie zu suchen. Muss sie die Liebe ihres Lebens opfern, um sie wiederzufinden? [...]

direkt zum Buch Greta Hansen: Zwischen uns der Ozean

Jutta Oltmanns: Tochter der Insel

63 (6 Stimmen) für

Wangerooge 1854. Als ihre Großmutter plötzlich stirbt, steht die junge Waise Lea ganz alleine und völlig mittellos da. Von ihrer Zwillingsschwester Rebekka, die vor zwei Jahren nach Amerika ausgewandert ist, hat sie nie wieder gehört. Als Lea auch noch erfährt, dass ihre große Liebe Immo sich mit einer anderen Frau verlobt hat, beschließt sie, Rebekka in Amerika zu suchen. Die weite Reise und das Leben im wilden Westen werden Lea für immer verändern, aber wird sie ihre Heimat wirklich vergessen können? [...]

direkt zum Buch Jutta Oltmanns: Tochter der Insel

Carmen Lobato: Im Land der gefiederten Schlange

77 (30 Stimmen) für

Voller Hoffnung wandert die Familie der jungen Katharina in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts nach Mexiko aus, um sich dort ein neues Leben aufzubauen. Doch Mexiko ist nicht das Land, in dem Milch und Honig fließen, und Heimweh und die schwierigen Lebensbedingungen machen ihren Verwandten das Einleben schwer. Katharina jedoch ist fasziniert von diesem Land, vor allem von dem jungen Benito, der sie in die Sagenwelt seiner Vorfahren einführt, in der er noch tief verwurzelt ist. Katharina, die nach Sicherheit und Geborgenheit sucht, beneidet Benito um dieses Zugehörigkeitsgefühl - vor allem da ein dunkles Geheimnis um ihre Herkunft sie zutiefst verstört... [...]

direkt zum Buch Carmen Lobato: Im Land der gefiederten Schlange

Toril Brekke: Für immer, Deine Agnes

0 ( Stimmen) für

Norwegen, 1880. Endlich geht Agnes' größter Wunsch in Erfüllung. Die junge Bauerntochter darf alleine die abenteuerliche Überfahrt nach Amerika antreten, um mit Lasse, ihrer großen Liebe, wieder vereint zu sein. Der junge Mann ist bereits in der neuen Heimat, um ihnen eine Existenz aufzubauen. Doch Agnes findet Lasse im Moloch New York nicht. Sie muss eine Stelle als Haushälterin bei einem verwitweten Bauern annehmen. Nur so kann sie in dem fremden Land überleben. Als der Bauer ihr unlautere Avancen macht, zieht Agnes weiter, immer auf der Suche nach ihrem Liebsten. [...]

direkt zum Buch Toril Brekke: Für immer, Deine Agnes

Noemi Jordan: Tal der Tausend Nebel

79 (13 Stimmen) für

Elisa hat die strapaziöse Schiffspassage von Europa nach Hawaii gut überstanden. Auf der Insel Kauai soll sie einen vermögenden Kolonialherrn heiraten, um die Zuckerrohrplantage ihrer Familie zu retten. Doch auf dem Weg zum Festland passiert das Unvorstellbare: Elisa wird von einem Hai angegriffen. Der Hawaiianer Kelii rettet ihr zwar das Leben, aber fortan ist die junge Frau körperlich gezeichnet, und aufgrund ihrer Narben wird die Hochzeit abgesagt. Elisa verzweifelt am Leben. Nur bei Kelii, der sie in die faszinierende Welt der Hawaiianer einführt, fühlt sie sich als Frau. Da rächt sich ihr ehemaliger Verlobter auf grausame Weise und hinterlässt ihr eine Frucht des Hasses... [...]

direkt zum Buch Noemi Jordan: Tal der Tausend Nebel

Seite: