Sarah Schmidt

Die australische Schriftstellerin Sarah Schmidt macht ihren Master of Arts in Kreativem Schreiben und begann anschließend, in einer öffentlichen Bibliothek zu arbeiten.

Dort stieß sie auf die Geschichte von Lizzie Borden, die im Jahr 1892 ihre Eltern ermordet aufgefunden hat. Die Geschichte ließ sie nicht mehr los, sie verbrachte sogar mehrere Nächte in dem Haus, das heute ein Bed & Breakfast ist. Ihr Roman zu der Geschichte See What I Have Done (dt. Seht, was ich getan habe) erschien 2017 in Australien und ist Sarah Schmidts Erstlingswerk.

Sarah Schmidt lebt mit ihrer Familie in Melbourne und arbeitet an ihrem nächsten Roman.

Historische Romane von Sarah Schmidt:

Mehr über Sarah Schmidt: