Sabine Buxbaum

Die Tirolerin Sabine Buxbaum wurde 1976 in Innsbruck geboren und wuchs im kleinen Dorf Rinn in der Nähe von Innsbruck auf. Sie machte 1995 ihren Abschluss an der Handelsakademie in Hall und studierte anschließend Medizin an der Universität von Innsbruck. Sie promovierte im Jahr 2001 und ist seit 2005 als Fachärztin für Nuklearmedizin tätig.

In ihrer Freizeit reitet sie gerne und besitzt auch ein eigenes Pferd. Zudem findet sie im Schreiben einen Ausgleich zu ihrem Beruf. Im Jahr 2008 erschien so ihr erster historischer Romane Die Botin des Königs im novum Verlag, dem 2009 Im Namen der Rose folgte. Zudem hat sie bereits weitere fertige Manuskripte in der Schublade liegen.

Historische Romane von Sabine Buxbaum: