S. Paul Hugo

Der Autor S. Paul Hugo wurde 1938 in Niederschlesien geboren und 1945 aus seiner Heimat vertrieben. Es verschlug ihn nach Altenbeken bei Paderborn, wo er ein Berufsleben als Bundesbahner in Ostwestfalen-Lippe und als Polizeibeamter absolvierte. Heute lebt er in Achim.

Zu seinen bisherigen Veröffentlichungen zählen die Kurzgeschichtensammlung Das Antoniuskreuz, Kaiser Otto IV. in Lunsen und der archäologische Forschungsbeitrag Gotländer am Externstein. 2010 erschien sein historischer Roman Der brausende Kessel um den Cherusker Arminius.

Historische Romane von S. Paul Hugo: