Ronald Hummel

Der Schriftsteller Ronald Hummel wurde 1960 in Nördlingen geboren, wo er auch aufwuchs und heute immer noch lebt. Zwischenzeitlich verließ er seine Heimat, um Psychologie zu studieren und zudem als Werbetexter tätig zu sein.

Seit seiner Rückkehr hat er zahlreiche Kurzgeschichten geschrieben, die in drei Sammlungen anhalten sind, und auch mehrere zumeist historische Romane, die alle in seiner Heimatregion spielen.

Des weiteren schreibt er unter anderem für die Rieser Nachrichten, für die er unter anderem als Gerichtsreporter arbeitet.

Historische Romane von Ronald Hummel:

Weitere Romane von Ronald Hummel:

  • (2000) Das Erbe des Kometen
  • (2008) Teuflische Engelin

Mehr über Ronald Hummel:

Merken