Robert Baur

Der Autor Robert Baur wurde 1963 geboren und studierte Pädagogik, Psychologie und Soziologie an der Universität in Augsburg. Seit Anfang der 1990er Jahre ist er als Personalentwickler tätig und konzipiert und leitet Seminare für Führungskräfte grosser und mittelständischer Unternehmen. In seinen Workshops nutzt er zudem die Möglichkeit, Wissen durch spannende Geschichten zu vermitteln.

Er interessiert sich privat sehr für Filme, doch sein Interesse an dem Film Metropolis von Regisseur Fritz Lang, der 1927 erschien und 1926/26 gedreht wurde, gilt auch den wirtschaftlichen Aspekten, und so bilden die Dreharbeiten die passende Kulisse für seinen ersten Kriminalroman Mord in Metropolis von 2014.

Durch seine Promotion zum Thema "Sprachliche Methoden in Psychotherapie und Beratung im Jahr 2006 schickt er seinen ermittelnden Exkommissar Grenfeld in diesem Roman auch auf die Couch.

Historische Romane von Robert Baur: