Ralf Kurz

Der Autor Ralf Kurz wurde 1961 geboren. Er erlernte den Kaufmannsberuf und ist selbständig tätig. Seit 2005 Romane unter dem Pseudonym Freeman. Seit 2006 schreibt er auch Beiträge für Anthologien.

2008 erschien im Schillinger Verlag sein erster historischer Roman Der Diplomat, der das Leben des Freiherrn Johann Christian von Hofenfels beschreibt, der als Minister in wittelsbachischen Diensten die europäische Politik Ende des 18. Jahrhunderts mitgestaltet hat.

Ralf Kurz lebt in Freiburg im Breisgau.

Historische Romane von Ralf Kurz:

Weitere Romane von Ralf Kurz:

  • (2005) Sdaiv – Die Entführung der Fußball-Nationalmannschaft (unter dem Pseudonym Freeman)
  • (2008) Die Ziege im Anzug (unter dem Pseudonym Freeman)

Mehr über Ralf Kurz: