Rachel Urquhart

Die us-amerikanische Journalistin und Autorin Rachel Urquhart wurde in Manhattan geboren, wo sie auch aufwuchs und die Brearly School besuchte. Es folgten die Middlesex School in Concord, Massachusetts, Tufts University und das Sarah Lawrence College, wo sie ihren Abschluß als ausgebildete Schriftstellerin für Fiktion machte.

Neben ihrer Arbeit auf einem Milchhof, der wenig inspirierend war, begann sie für das Magazin Spy zu schreiben, was so langweilig wie die Arbeit auf dem Milchhof war. Dann wurde sie von Vogue entdeckt, wo sie zehn Jahre blieb. Zudem schrieb sie Artikel und Glossen für The New Yorker, The New York Times, Tin House, Elle, Harpers Bazaar, Food & Wine, Vanity Fair, Womens Times und The Reader.

An ihrem Erstlingsroman The Visionist (dt. Das zweite Gesicht) hat sie mehrere Jahre gearbeitet. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren gemeinsamen zwei Söhnen in Brooklyn.

Historische Romane von Rachel Urquhart:

Mehr über Rachel Urquhart: