Die Traumsammlerin von Philippa Gregory

Buchvorstellung

Die Traumsammlerin von Philippa Gregory

Originalausgabe erschienen 1989unter dem Titel „The Favoured Child“,deutsche Ausgabe erstmals 1995, 783 Seiten.ISBN 3-442-42355-4.Übersetzung ins Deutsche von Angelika Bardeleben.

»Die Traumsammlerin « kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Kurzgefasst:

Beatrice Lacey’s Nachfahren Julia und Richard sind die Protagonsiten der Fortsetzung von „Die Glut“. Wideacre ist arm, die Dorfbewohner leiden Hunger. Auch die Laceys wachsen mittlerweile unter ärmlichen Verhältnissen auf. Aber das Blatt wendet sich, denn Julias Onkel John hat in Indien ein Vermögen gemacht und kehrt nach England zurück, um das Geld in Wideacre einzusetzen. Das Herrenhaus soll wieder aufgebaut werden. Julia hat seherische Fähigkeiten und wendet ein großes Unglück vom Dorf ab. Daraufhin wird sie für verrückt erklärt. Richard entpuppt sich als wahrer Tyrann und ist unglaublich grausam …

 

Ihre Meinung zu »Philippa Gregory: Die Traumsammlerin «

Ihr Kommentar zu Die Traumsammlerin

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.