Peter Harms

Der Autor Peter Harms wurde 1948 in Oldenburg geboren und wuchs in Bad Zwischenahn auf.

Im Jahr 2003 machte er mit seiner Frau und Freunden einen Skiurlaub, allerdings verletzte er sich bereits am zweiten Tag am Kreuzband, so dass er den Großteil der Zeit allein in der Hütte verbrachte. Hier begann er auf Bierdeckeln seinen Varus-Roman Arminius – Die Rückkehr zu entwickeln. Nach sechs Jahren Arbeit war der Roman fertig und erschien 2009 im Rhombus-Verlag.

Als regelmäßiger Besucher des Museums und Parks Kalkriese bei Osnabrück wollte er die Schlacht für die Leser in Romanform verständlicher machen. Dafür hielt er sich streng an die wenigen historischen Fakten und besuchte die möglichen originalen Schauplätze.

Peter Harms ist verheiratet und Vater von drei Kindern. Er arbeitet heute als freischaffender Garten- und Landschaftsplaner in Osnabrück.

Historische Romane von Peter Harms: