Paul Reid

Der irische Autor Paul Reid wurde 1978 im Süden Irlands in Cork geboren, wo er auch aufwuchs. Er ist sehr viel unterwegs und hat bereits alle Kontinente bereist. So fuhr er mit dem Schneemobil durch Island, arbeitete auf einer Ranch im Outback in Australien und fuhr mit dem Auto durch Afrika. Er macht gerne Musik und treibt viel Sport, sein Lieblingshobby ist allerdings das Kochen.

Er begann schon früh, sich Geschichten auszudenken, nach eigenen Angaben sogar, bevor er lesen konnte, meist fasziniert von den Bildern in Büchern. Mit A Cruel Harvest (dt. Stürmische Gezeiten) erschien 2010 sein erster Roman, der an der irischen Küste spielt.

Paul Reid lebt in Cork Harbour und arbeitet derzeit an seinem zweiten Roman.

Historische Romane von Paul Reid: