Patrick Tschan

Der schweizerische Schriftsteller und Regisseur Patrick Tschan wurde 1962 geboren und studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie. Er führte bei zahlreichen Theaterstücken Regie und war auch in der Werbung tätig.

Im Jahr 2011 erschien sein erster Roman Keller fehlt ein Wort, gefolgt von Polarrot im Jahr 2012, in dem es um den Mann geht, der im Dritten Reich die rote Farbe für die Hakenkreuzfahnen verkaufte.

Patrick Tschan ist heute für die Kommunikation der GGG Basel (Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige) zuständig und zudem als ausgebildeter Coach und Moderator tätig. Daher ist er auch Trainer und Innenverteidiger der schweizerischen Literaten-Fußball-Nationalmannschaft. Er lebt in Allschwil in der Schweiz.

Historische Romane von Patrick Tschan:

Weitere Romane von Patrick Tschan:

  • (2011) Keller fehlt ein Wort

Mehr über Patrick Tschan: