Patrick Roth

Der Autor und Regisseur Patrick Roth wurde 1953 in Freiburg/ Breisgau geboren und wuchs in Karlsruhe auf. Nach dem Abitur ging er nach Paris, wo er die französische Sprache lernte und zudem an der Cinémathèque ein privates Filmstudium zu betreiben, was vier bis sieben Filme pro Tag umfasste. Ab 1974 studierte er Anglistik, Germanistik und Romanistik an der Universität Freiburg im Breisgau.

Im Jahr 1974 erhielt er ein einjähriges Stipendium für die University of Southern California in Los Angeles, wo er am Cinema Department Filmproduktion und Regie studierte. Nach diesem einen Jahr beschloss er, sich auf Dauer in den USA niederzulassen.

Sein erster Kurzfilm The Boxer entstand 1978, dem viele weitere folgten. 1981 bis 1984 machte er eine Schauspielerausbildung bei Daniel Mann und arbeitete als Co-Autor und Dialogue-Coach bei verschiedenen Produktionen mit. Zudem verfasste er für deutsche Rundfunksender Hörspiele und schrieb auch Theaterstücke. Als Journalist arbeitete er als Auslandskorrespondent für das Filmmagazin Cinema und für die Süddeutsche Zeitung. 1986 wurde er Mitglied der Hollywood Foreign Press Association und der Motion Picture Association of America und darf somit seine Stimme für die Preisverleihungen des Golden Globe mit abgeben.

Seinen ersten Roman veröffentlichte er mit Riverside. Christusnovelle im Jahr 1991 und hat seitdem Novellen, Kurzgeschichten, Erzählungen und Romane verfasst, die alle biblisch-mythische Motive haben und mit Filmmotiven verknüpft sind. Der zweite Teil seiner Christus-Trilogie spielt allerdings in den 1990er Jahren und ist somit kein Roman, der zur Zeit Christi spielt. Sein Roman Sunrise. Das Buch Joseph steht auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2012.

Seit 1999 ist Patrick Roth Mitglied des deutschen PEN-Zentrums und lebte bis zum Frühjahr 2012 in Los Angeles und zog dann wieder nach Deutschland, wo er u.a. an der Universität von Heidelberg als Poetikdozent tätig ist, die er bereits 2004 inne hatte. Dies hatte er zuvor auch in Frankfurt am Main und in Hildesheim gelehrt.

Zu seinen Auszeichnungen gehören der Rauriser Literaturpreis 1992, der Preis der Stiftung Bibel und Kultur der Deutschen Bibelgesellschaft 1998, Der Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung. 2006 war er Stadtschreiber von Mainz.

Historische Romane von Patrick Roth:

Weitere Romane von Patrick Roth:

  • (2003) Magdalena am Grab

Mehr über Patrick Roth: