Pamela Sargent

Die amerikanische Autorin Pamela Sargent erblickte 1948 das Licht der Welt und studierte Philosophie. Dieses Studium schloß sie mit dem Master ab und schrieb seitdem mehr als 15 Romane und auch viele Kurzgeschichten, die zum Großteil in das Science Fiction-Genre gehören.

Die Feministin ist auch Herausgeberein mehrere Anthologien mit Kurzgeschichten aus den Science Fiction-Genre, die sich vor allem um Frauen in der Geschichte der Science Fiction drehen. Für den Roman Danny Goes to Mars erhielt sie 1993 den Nebula Award. Zusammen mit George Zebrowski schrieb sie auch mehrere Romane der Star Trek-Reihe.

1993 erschien ihr Roman Ruler of the Sky (dt. Dschingis Khan – Herrscher des Himmels), der bis heute als Klassiker des Genres gilt.

Pamales Sargent lebt mit ihrer Familie in Albany, New York.

Historische Romane von Pamels Sargent:

Weitere Romane von Pamela Sargent:

  • (1976) Cloned Lives
  • (1979) Sudden Star
  • (1980) Watchstar
  • (1982) The Golden Space
  • (1983) The Alien Upstairs
  • (1983) Earthseed
  • (1984) Homesmind
  • (1984) Eye of the Comet
  • (1986) The Shore of Women
  • (1986) Venus of Dreams
  • (1988) Alien Child
  • (1998) Climb the Wind
  • (2001) Child of Venus

Mehr über Pamela Sargent: