Oliver Becker

Der Autor Oliver Becker wurde 1969 im Schwarzwald geboren und wuchs in Blumberg auf. Er arbeitet in einer internationalen Werbeagentur.

Auf der Such nach einem Stoff, der noch nie erzählt worden ist, stieß er auf einen Stoff aus seiner südbadischen Heimat, der zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges spielt. Daraus entstand sein erster historischer Roman Das Geheimnis des Krähentochter, der 2010 bei Gmeiner erschien.

Oliver Becker lebt und arbeitet in Frankfurt am Main.

Historische Romane von Oliver Becker:

Weitere Romane von Oliver Becker:

  • (2010) Kleinstadtghetto Ballade
  • (2012) Schmetterlingstod
  • (2013) Der Totengräber
  • (2014) Marovka Blues