Nick Drake

Der englische Autor Bick Drake wurde 1961 in London geboren und studierte Englische Literatur an der Universität von Cambridge. Anschließend half er, die Briefe von Robert Graves herauszugeben, wofür er eine zeitlang in einem kleinen Haus im Süden Spaniens in den Bergen in der Nähe von Granada lebte.

Nach seiner Rückkehr nach London schlug er sich zunächst mit Gelegenheitsjobs durch, ehe er Stücke für das National und das Royal Court Theater las. Er wurde literarischer Assistent am National Theater, wo er neue Schriftsteller und neue Arbeiten entdeckte. Er wechselte in gleicher Funktion ans Bush Theatre, wo er pro Saison acht neue Stücke herausbrachte.

Neben seiner Tätigkeit fürs Theater hat Drake auch Poesie veröffentlicht sowie eine Reihe von historischen Kriminalromanen, die alle im Alten Ägypten spielen. Für seine Erste Gedichtsammlung The Man in the White Suit erhielt der 1999 den Forward Poetry Prize.

Nick Drake ist derzeit für die Entwicklung einer großen Filmproduktionsfirma tätig und hat auch selber Drehbücher verfasst, darunter das für den Film Romulus, My Father, das mit Eric Bana verfilmt wurde und 2007 den Australian Film Award für den Besten Film gewann. Er lebt und arbeitet in London.

Historische Romane von Nick Drake: