Neuerscheinungen


Seite:

Lady Gloria: Gloria und die Londoner Liebschaftenvon Klaus, Marlene

jetzt bestellen:

Lady Gloria: Gloria und die Londoner Liebschaften bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

London 1889: Lady Gloria Wingfields Projekt eines Frauenbildungsvereins nimmt Formen an. Doch am Eröffnungsabend geschieht während der Feierlichkeiten ein Mord. Das sorgt einerseits für Aufmerksamkeit für den Verein, andererseits aber für jede Menge Ärger. Zusammen mit dem Journalisten Morris beginnt Gloria, Nachforschungen anzustellen. Was ihrem Freund Lord Lyndon gar nicht gefällt. Wie sich herausstellt, hat er seine Gründe.

Auf dem Merkzettel von 2 Couch-Benutzer(n).

erscheint Februar 2017 bei Dryas Verlag, ISBN: 978-3940855718.
EUR 10,95 (Taschenbuch). 276 Seiten.
Originalausgabe erschienen 2017 unter dem Titel Gloria und die Londoner Liebschaften.

Der Sturz des Ikarusvon Klausner, Uwe

jetzt bestellen:

Der Sturz des Ikarus bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

London im Februar 1601, zwei Jahre vor dem Tod Elizabeths I. In einer Müllgrube wird eine grausam zugerichtete Männerleiche entdeckt. Brendan OReilly, der königliche Gerichtsmediziner, kommt zu dem Schluss, dass das Mordopfer zu Tode gefoltert worden sein musste. Doch dann stoppt der Chief Constable die Ermittlungen. Anwalt und Hobby-Detektiv Clayton Percival, ein Freund OReillys, ermittelt auf eigene Faust. Bei seinen Recherchen stellt sich heraus, dass sein Mordopfer dem Rotlicht-Milieu angehörte. Und dass der Ermordete Kunden hatte, die um jeden Preis anonym bleiben wollen &

Auf dem Merkzettel von 7 Couch-Benutzer(n).

erscheint Februar 2017 bei Gmeiner-Verlag, ISBN: 978-3839220139.
EUR 12,99 (Taschenbuch). 274 Seiten.
Originalausgabe erschienen 2017 unter dem Titel Der Sturz des Ikarus.

Von allen guten Geisternvon Kollender, Andreas

jetzt bestellen:

Von allen guten Geistern bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

Im Sommer 1864 verkaufte ein Mann Zwangsjacken. Es war heiß auf dem Marktplatz am Heiligengeistfeld vor den Toren Hamburgs. Die Menschen bestaunten seine seltsame Ware. Der Mann kam aus der Heil- und Irrenanstalt Friedrichsberg. Er war kein Patient. Er war der Leiter. Am Abend des Tages lachte der Mann Fanny Nielsen an und sagte, es sei keine einzige Jacke übrig geblieben. Nicht eine. Er habe den Zwang verkauft. Fanny Nielsen, einer Schauspielerin, gefiel diese Formulierung. Sie legte dem Mann eine Hand auf den Unterarm. Bald darauf kam es zu einem Unglück.

Auf dem Merkzettel von noch keinem Couch-Benutzer(n).

erscheint Februar 2017 bei Pendragon, ISBN: 978-3865325754.
EUR 17,00 (Gebundene Ausgabe). 440 Seiten.
Originalausgabe erschienen 2017 unter dem Titel Von allen guten Geistern.

Wikmans Zöglingevon Kross, Jaan

jetzt bestellen:

Wikmans Zöglinge bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

Protagonist des Romans ist der junge Jaak Sirkel, der das Wikmannsche Gymnasium in Tallinn besucht, eine der anerkanntesten Lehranstalten Estlands. Es ist die Zwischenkriegszeit, die goldene Zeit aller drei baltischen Staaten. Während sich die Esten in dieser Phase an der Unabhängigkeit ihres Landes erfreuen, ist die Schulzeit der Zöglinge ereignisreich und voll der Herausforderungen des Erwachsenwerdens. Übermütige Schulstreiche, harsche Auseinandersetzungen mit Lehrern und Eltern und erste zarte Liebesgeschichten bestimmen ihren Alltag. Der impulsive Jaak und sein eher stiller Freund Riks verehren beide Virve, die reizende Zwillingsschwester eines Klassenkameraden - aus Freunden werden Rivalen. Die unbeschwerte Zeit endet jäh, als der Krieg beginnt. Die muntere kleine Gesellschaft wird in alle Himmelsrichtungen zerstreut. Jaak macht sich verzweifelt auf die Suche nach Virve ...

Auf dem Merkzettel von noch keinem Couch-Benutzer(n).

erscheint Februar 2017 bei Osburg Verlag, ISBN: 978-3955101299.
EUR 24,00 (Gebundene Ausgabe). 580 Seiten.
Originalausgabe erschienen 1988 unter dem Titel Wikmani poisid.

Jene Tage voller Träumevon McKinley, Tamara

Leseprobe

jetzt bestellen:

Jene Tage voller Träume bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

Paris 1936. Die junge englische Krankenschwester Annabelle zieht in das turbulente Künstlerhaus ihrer Tante und taucht begeistert in die exotische Welt der flirrenden Metropole ein. Als sie den Maler Henri kennenlernt, ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch schon bald wird Henri in den Kampf gegen das Franco-Regime eingezogen - und auch Annabelle muss sich den Schrecken des Krieges stellen. Auf grausame Weise wird sie von ihrem Henri getrennt - für immer, wie sie glaubt. Doch zwanzig Jahre später trifft ihre Tochter auf einen Maler, der verletzt aus dem Spanienkrieg zurückkehrte ...

Auf dem Merkzettel von 4 Couch-Benutzer(n).

erscheint Februar 2017 bei Bastei Lübbe (Lübbe Hardcover), ISBN: 978-3-7857-2580-1.
EUR 22,00 (Gebundene Ausgabe). 400 Seiten.
Originalausgabe erschienen 2016 unter dem Titel Echos from Afar.

Die letzten Tage der Nachtvon Moore, Graham

Leseprobe

jetzt bestellen:

Die letzten Tage der Nacht bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

New York, 1888. Thomas Edison hat mit seiner bahnbrechenden Erfindung der Glühbirne ein Wunder gewirkt. Die Elektrizität ist geboren, die dunklen Tage der Menschheit sind Vergangenheit. Nur eine Sache steht Edison und seinem Monopol im Weg, sein Konkurrent George Westinghouse. Zwischen den beiden Männern entbrennt ein juristischer Kampf, es geht um die Milliarden-Dollar-Frage: Wer hat die Glühbirne wirklich erfunden? Und wer hat also die Macht, ein ganzes Land zu elektrifizieren?

Auf dem Merkzettel von 4 Couch-Benutzer(n).

erscheint Februar 2017 bei Eichborn Verlag, ISBN: 978-3847906247.
EUR 22,00 (Gebundene Ausgabe). 464 Seiten.
Originalausgabe erschienen 2016 unter dem Titel The Last Days of Night.

Die Schatten von Edinburghvon Muriel, Oscar de

Leseprobe

jetzt bestellen:

Die Schatten von Edinburgh bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

Edinburgh, 1888. Der begnadete Ermittler Ian Frey wird von London nach Schottland zwangsversetzt. Für den kultivierten Engländer eine wahre Strafe. Als er seinen neuen Vorgesetzten, Inspector McGray, kennenlernt, findet er all seine Vorurteile bestätigt: Ungehobelt, abergläubisch und bärbeißig, hat der Schotte seinen ganz eigenen Ehrenkodex. Doch dann bringt ein schier unlösbarer Fall die beiden grundverschiedenen Männer zusammen: Ein Violinist wird grausam in seinem Heim ermordet. Sein aufgelöstes Dienstmädchen schwört, dass es in der Nacht drei Geiger im Musikzimmer gehört hat. Doch in dem von innen verschlossenen, fensterlosen Raum liegt nur die Leiche des Hausherren ...

Auf dem Merkzettel von 11 Couch-Benutzer(n).

erscheint Februar 2017 bei Goldmann Verlag, ISBN: 978-3-442-48505-5.
EUR 9,99 (Taschenbuch). 480 Seiten.
Originalausgabe erschienen 2015 unter dem Titel The Strings of Murder.

Der Tag Xvon Müller, Titus

Leseprobe

jetzt bestellen:

Der Tag X bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

Ein Roman über den Aufstand am 17. Juni 1953, als 24 Stunden alles möglich schien. Seit ihr Vater als Wissenschaftler zu einem Leben im fernen Russland gezwungen wurde, passt Nelly sich ihrer Ostberliner Umgebung immer weniger an. Sie engagiert sich in einer kirchlichen Jugendorganisation und wird im Frühjahr 1953 kurz vor dem Abitur von der Schule geworfen. Trost könnte sie bei dem jungen Uhrmacher Wolf Uhlitz finden, der sich in sie verliebt hat. Er will ihr helfen, legt sich dafür sogar mit seinem Vater an, entwendet staatliche Dokumente und landet im Gefängnis. Was Wolf nur vage ahnt: Die junge Nelly steht in einer geheimnisvollen Verbindung mit einem russischen Spion namens Ilja, der sie mit Nachrichten über ihren verschleppten Vater versorgt und den Austausch von Briefen mit ihm vermittelt. Wie Wolf träumt auch Ilja von einem Leben mit Nelly  aber als sich in Berlin und Halle die Unzufriedenheit mit dem Regime in Massendemonstrationen entlädt, hängt ihrer aller Leben an seidenen Fäden.

Auf dem Merkzettel von 2 Couch-Benutzer(n).

erscheint Februar 2017 bei Karl Blessing Verlag, ISBN: 978-3896675040.
EUR 19,99 (Gebundene Ausgabe). 400 Seiten.
Originalausgabe erschienen 2017 unter dem Titel Der Tag X.

Das Gold der Rabenvon Schacht, Andrea

Leseprobe

jetzt bestellen:

Das Gold der Raben bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

Als sei der Fund eines toten Säuglings nicht schrecklich genug, erkennt Myntha rasch, dass diese Angelegenheit noch nicht beendet ist. Denn ihr Vater, der Fährmann Reemt, scheint mehr darüber zu wissen, doch er schweigt beharrlich. Währenddessen steht die Hochzeit ihres Bruders mit ihrer besten Freundin kurz bevor, und auch ihre eigene Verlobung nähert sich. Da werden schwere Anschuldigungen gegen ihren Vater erhoben, und für Myntha rückt alles andere in den Hintergrund. Sie muss zuerst ihrem Vater beistehen  und beginnt, Fragen zu stellen &

Auf dem Merkzettel von 11 Couch-Benutzer(n).

erscheint Februar 2017 bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, ISBN: 978-3734101540.
EUR 9,99 (Taschenbuch). 384 Seiten.
Originalausgabe erschienen 2017 unter dem Titel Das Gold der Raben.

Tödliche Zeilenvon Schimunek, Uwe

jetzt bestellen:

Tödliche Zeilen bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

Das Jahr 1907: Leipzig ist das unumstrittene Zentrum des deutschen Buchs. Das Geschäft mit Gedrucktem boomt, und in der Messestadt hat sich eine schillernde literarische Szene entwickelt. Zu ihr gehört auch der Bohemien Thomas Kutscher, der unter einem Pseudonym Detektivgeschichten verfasst. Als Kutscher eines Tages nach einem Termin mit dem Verleger Rollnik die Straße betritt, erschrickt er fürchterlich: Direkt vor dem Gebäude liegt eine Leiche. Kutscher erkennt den Mann sofort: Es handelt sich um den bekannten Literaturkritiker und Herausgeber der Bacchus-Blätter" Claudius Orlog. Alles deutet darauf hin, dass er von einem Dachziegel erschlagen wurde, der direkt neben ihm liegt. Doch Kutscher beginnt daran zu zweifeln, als er Orlogs völlig unversehrten Hut findet. Zudem herrscht schönstes Winterwetter, kein Wind geht. Kurz entschlossen zieht er seinen Freund, den Polizeireporter Edgar Wank, ins Vertrauen. Wank, der seit einigen Jahren für die Leipziger Zeitung" schreibt, beschäftigt sich zwar gerade mit dem spektakulären Urheberrechtsprozess um die Werke des Unterhaltungsschriftstellers Karl May, verspricht aber, Nachforschungen anzustellen. Er stößt auf mögliche Erklärungen für Orlogs Tod: Der Literaturkritiker war bei der Leipziger Central Bank hoch verschuldet, und er lag in einer Fehde mit einem Schriftsetzer. Doch als plötzlich auch noch der Sohn des Verlagshauses Rollnik ums Leben kommt, beginnt Wank zu ahnen, dass die Wahrheit ganz woanders zu suchen ist &

Auf dem Merkzettel von 1 Couch-Benutzer(n).

erscheint Februar 2017 bei Jaron, ISBN: 978-3897739468.
EUR 9,95 (Taschenbuch). 256 Seiten.
Originalausgabe erschienen 2017 unter dem Titel Tödliche Zeilen.

Seite: