Neal Stephenson

Der amerikanische Autor Neal Stephenson wurde 1959 in Fort Meade, Maryland geboren, wo auch der Sitz der Sicherheitsbehörde NSA und das Cryptologic Museum beheimatet sind. Sein Vater war Professor für Elektrotechnik und seine Mutter Biochemikerin, und er wuchs in Illinois und Iowa auf. Nach seinem Schulabschluss zog er nach Boston, um Physik zu studieren. Sein späteres Hauptfach Geographie wählte er nur, um öfter Zugang zum Großrechner der Universität zu haben.

Direkt nach seinem Studium schrieb Stephenson seinen ersten Roman und war zudem u.a. als Wissenschaftsjournalist für Zeitschriften wie das Wired Magazine tätig. Zudem war er Berater für ein Raumfahrtunternehmen oder werkelte in seiner Werkstatt herum.

In seinen Romanen beschäftigt sich Stephenson viel mit Zukunftstechnologie und hat auch maßgebende Begriffe des Genres geprägt. So stammt der Begriff „;Avatar“, heutige gängiger Begriff aus der Computerwelt, auf seinen 1991 erschienenen Roman Snow Crash zurück. Allerdings hat Stephenson nicht nur Romane, sondern auch zahlreiche Kurzgeschichten und Essays veröffentlicht.

Neben seinen Romanen, die ausschließlich dem Science Fiction-Genre zuzuordnen sind, hat Stephenson auch einen Barock-Zyklus, bestehend aus den Romanen Quicksilver, Confusion und Principia veröffentlicht. In mehreren Handlungssträngen werden hier die Geschichten dreier Personen und deren Familien erzählt, die auch im Buch Cryptonomicon auftreten.

Für seine Werke ist Stephenson mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden, darunter 1996 der Hugo Award und der Locus Award für The Diamond Age (dt. Diamond Age), der Arthur C. Clarke Award für Quicksilver (2004) und 2005 der Locus Award für Confusion.

Neal Stephenson lebt mit seiner Familie in Seattle, Washington.

Historische Romane von Neal Stephenson:

  • Barock-Zyklus
  • (2003) Quicksilver
    Quicksilver: Volume One of the Baroque Cycle
  • (2004) Confusion
    Confusion: Volume Two of the Baroque Cycle
  • (2004) Principia
    The System of the World: Volume Three of the Baroque Cycle

Weitere Romane von Neal Stephenson:

  • (1984) Big U
    The Big U
  • (1988) Volles Rohr
    Zodiac: The Eco-Thriller
  • (1991) Snow Crash
    Snow Crash
  • (1994) Interface (als Stephen Bury, zusammen mit George Jewsbury)
  • (1996) Diamond Age. Die Grenzwelt
    The Diamond Age
  • (1998) Cobweb (als Stephen Bury, zusammen mit George Jewsbury)
  • (1999) Cryptonomicon
    Cryptonomicon
  • (2008) Anathem

Mehr über Neal Stephenson: