Miloš Urban

Der Autor Miloš Urban wurde 1967 im tschechischen Sokolow (ehem. Falkenau) in Westböhmen geboren und studierte Anglistik und Nordistik in Prag und Oxford.

Er arbeitet als Redakteur im Verlag Argo in Prag und ist auch als freier Autor und Übersetzer tätig. Bekannt wurde er durch seinen Roman von 1999 Sedmikostelí (dt. Die Rache der Baumeister), einem Thriller um Morde in sieben Kirchen Prags. Seitdem wird er auch als „Der dunkle Ritter der tschechischen Literatur“ bezeichnet. Der Roman wurde in viele Sprachen übersetzt.

Sein Nachfolgeroman Hastrman erschien 2001 und wurde noch nicht ins deutsche übersetzt. Allerdings erhielt dieser Roman mit Motiven aus tschechischen Mythen und Märchen und seiner Verarbeitung ökologischer Problematik den renommierten Literaturpreis Magnesia Litera, und eine Verfilmung ist in Vorbereitung. Lord Mord (dt. Mord in der Josefstadt) von 2008 ist sein erster historischer Kriminalroman aus dem alten Prag.

Miloš Urban lebt und arbeitet in Prag.

Historische Romane von Miloš Urban:

Weitere Romane von Miloš Urban:

  • (1998) Poslední teèka za Rukopisy
  • (1999) Die Rache der Baumeister
    Sedmikostelí
  • (2001) Hastrman
  • (2002) Pamìti poslance parlamentu
  • (2003) Im Dunkel der Kathedrale
    Ve stínu katedrály

Mehr über Miloš Urban: