Michelle Ross

Michelle Ross ist ein Pseudonym der Autorin, die auch unter den Namen Rebecca Michéle und Ricarda Martin Romane veröffentlicht. Sie wurde 1963 geboren und arbeitete zwanzig Jahre als Angestellte, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete.

Für ihre Romane betreibt sie ausführliche Recherchen. Sie ist regelmäßig in Großbritannien unterwegs und dort auch als Reiseleiterin tätig. 2013 erschien ihr Roman Die verlorene Zeit, der auf mehreren Zeitebenen spielt.

Michelle Ross lebt mit ihrer Familie im Großraum Stuttgart.

Historische Romane von Michelle Ross:

Mehr über Michelle Ross: