Michelle Cordier

Michelle Cordier ist das Pseudonym der deutschen Autorin Brunhilde Witthaut, die unter ihrem Pseudonym bevorzugt Kriminalromane veröffentlicht, die in Frankreich spielen, wo sie sich gut auskennt. Unter anderen Namen hat sie bereits Krimis, historische Romane und Romance veröffentlicht.

Neben einer Krimireihe, die in Nizza spielt und nur als eBook zu erhalten ist, startet sie 2018 mit einer neuen historischen Kriminalreihe, die 1944 in Paris beginnt.

Sie lebt mit ihrem Mann am nördlichen Rand des Sauerlandes in Nordrhein-Westfalen, geht einem Brotberuf nach und hat drei erwachsene Kinder, zwei Hunde und ein Pferd.

Historische Romane von Michelle Cordier:

  • (2018) Die Toten von Paris

Weitere Romane von Michelle Cordier:

  • Pomelli & Vidal-Reihe:
  • (2018) Die Schatten von Nizza (nur als eBook)
  • (2018) Mord an der Côte dAzur (nur als eBook)

Mehr über Michelle Cordier: