Marko Rostek

Der österreichische Autor Marko Rostek wurde 1969 in Graz geboren und studierte an der Donau Universität in Krems. Hauptberuflich begleitet er Unternehmen bei deren Immobilienstrategien und Veränderungsprozessen bis zu neuen Standortkonzepten.

Mit 33 Tage erscheint 2014 sein erster Roman, dem eine intensive dreijährige Recherche- und Forschungsarbeit zugrunde liegt. Der Roman handelt von den ersten 33 Tagen nach dem Attentat in Sarajevo 1914, das Ausschlag gab für den Ersten Weltkrieg.

Marko Rostek lebt und arbeitet seit 2009 in Wien.

Historische Romane von Marko Rostek: