Marina Barth

Die Kabarettistin Marina Barth wurde 1960 geboren und ist seit 2001 die Chefin des Klüngelpütz-Theaters in Köln. Daneben arbeitet sie als Regisseurin, Moderatorin und historische Stadtführerin.

Nachdem 2014 ihr Kriminalroman Blutspur unter fetten Hennen erschienen war, schrieb sie im selben Jahr ein Stück für das Kölner Hänneschen-Theater, in dem erstmals ihre Protagonistin Fanny Meyer vorkam. 2017 taucht Fanny Meyer auch in Marina Barths erstem historischen Roman Lumpenball auf.

Marina Barth lebt und arbeitet in Köln.

Historische Romane von Marina Barth:

Weitere Romane von Marina Barth:

  • (2014) Blutspur unter fetten Hennen